Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Musikschule zeigt ihr Können

Langenhagen Musikschule zeigt ihr Können

Vor etwa 300 Zuhörern hat die Musikschule Langenhagen im Theatersaal ihr Herbstkonzert gegeben. Im Einsatz sind die diversen Solisten, Ensembles und Gruppen der Schule gewesen und haben ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Voriger Artikel
Musik aus Star Wars auf dem Akkordeon
Nächster Artikel
Plädoyer für mehr Entscheidungsfreude

Erik Koskimaa spielt ein Gitarren-Solo.

Quelle: Stephan Hartung

Langenhagen. Los ging es mit einer Fanfare. Nämlich mit der „Fanfare for the Unsung Hero“ des Interpreten Matt Conaway. Gespielt wurde das Stück vom Jugendblasorchester unter der Leitung von Stefan Polzer, damit war der schwungvolle Auftakt des Herbstkonzerts garantiert.

Für Unterhaltung sorgten zudem das Geigenquintett namens  Kükenensemble, die Percussion-Group Langenhagen, das Trompetenquartett, das Blockflöten-Quartett, das Querflöten-Trio und die Big Band. Sie erhielten genauso viel Applaus wie die Duos Marie Strecker und Anastasia Wirachowski sowie Emma Löhlein und Assia Livsina und die Solisten Erik Koskimaa (Gitarre), Ruwen Bürger (Marimba) und Abheek Dutta (Sitar).

Und für Unterhaltung sorgte außerdem Manfred Unger. Der Leiter der Musikschule führte als Moderator durch das Programm - was ihm mit einem Schuss Humor wieder bestens gelang. So hatte es sich der Sitar-Spieler Abheek Dutta im Schneidersitz auf der Bühne gemütlich gemacht. "Denken Sie bitte nicht, dass wir dem jungen Mann keinen Stuhl angeboten haben - der spielt immer so", sagte Unger. Auch bei der Ankündigung des Trompeten-Quartetts sorgte er für Lacher im Publikum. "Das Quartett spielt mit Lehrer Mirco Meutzner - sonst wäre es ja, Sie werden es wissen, ein Trio und kein Quartett."

Wer das Konzert der Musikschule verpasst hat, sollte sich unbedingt den Sonnabend, 3. Dezember, vormerken. An diesem Tag tritt die Percussion-Group ab 18 Uhr im Theatersaal anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens auf.

doc6s8u1iv28761i7lyx1sc

Fotostrecke Langenhagen: Musikschule zeigt ihr Können

Zur Bildergalerie

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr