Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Die VHS bildet Segler und Bootsfahrer aus

Langenhagen Die VHS bildet Segler und Bootsfahrer aus

Matrosen ahoi: Wer aktiv mitsegeln oder gar eine Yacht auf See selbst führen will, der kann Kurse in der Volkshochschule Langenhagen (VHS) belegen. Auf die Mitte Oktober beginnenden Angebote weist VHS-Programmbereichsleiter Volker Seemann hin.

Voriger Artikel
Kein Ausgang für Giganten in Sicht
Nächster Artikel
Wasserwelt: Zur Eröffnung trägt der Bürgermeister Handtuch

Die Volkshochschule will Spaß am Segeln und Motorbootfahren vermitteln.

Quelle: Privat

Langenhagen. "Wer Küstensegeln als aktive Mitseglerin oder Mitsegler betreiben will oder eine Yacht auf See selbst führen möchte, denjenigen bieten Kurse in der Volkshochschule sowohl die seemännischen als auch die rechtlichen Grundlagen zum Ablegen der Prüfung der Sportbootführerscheine See-Theorie bzw. Binnen-Theorie", teilt Volker Seemann von der Langenhagener VHS mit.

Der Vorbereitungskursus für die Prüfung des "Sportbootführerscheins See" beginnt am Dienstag, 17. Oktober. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen Themen wie Navigation, Rechts- und Wetterkunde sowie der praktische Umgang mit dem Boot. Der Kurs kostet 126 Euro. Sechs Tage später beginnt am 23. Oktober das Seminar „Sportbootführerschein Binnen“. Dort werden unter anderem Manöver, Segeltheorie, Grundlagen der Bootskunde sowie die maßgeblichen Rechtsvorschriften sowie Motorenkunde vermittelt. Der Kurs kostet 112 Euro.

Ein weiteres Angebot beginnt am Mittwoch, 25. Oktober, und beinhaltet eine Ausbildung für Seefunkanlagen. Darin werden sowohl die theoretischen Grundlagen vermittelt als auch die Bedienung entsprechender Seefunkgeräte anhand originalgetreuer Computersimulationsprogramme geübt. Wieder im Programm ist der Sportküstenschifferschein (SKS) mit Beginn am 26. Oktober, der das im Kurs „Sportbootführerschein See“ Erlernte weiter vertieft. Auch dieser Kurs kostet 112 Euro.

Weitere Informationen erteilt Volker Seemann unter Telefon (0511) 73079707. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der VHS im Eichenpark und im Treffpunkt persönlich, schriftlich, per Fax (0511) 73079718 oder E-Mail an info@vhs-langenhagen.de entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr