Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Schwimmbad heißt "Wasserwelt Langenhagen"

Namenswettbewerb für Neubau Neues Schwimmbad heißt "Wasserwelt Langenhagen"

Wasserwelt Langenhagen ist der Name des neuen Schwimmbades an der Theodor-Heuss-Straße. Dies ist das Ergebnis eines Namenswettbewerbs der Stadt. Der Rat der Stadt hat den Namen einstimmig am Montag befürwortet. Der Grundstein soll zwischen den Sommer- und den Herbstferien gelegt werden.

Voriger Artikel
Freies WLAN nur zur Evakuierung
Nächster Artikel
Zwei Schwestern feiern 90. Geburtstag

Noch arbeiten die Baumaschinen an der Theodor-Heuss-Straße, doch schon bald soll hier ein neues Schwimmbad die Gäste locken.

Quelle: Brunhöber

Langenhagen. Weil es zwei Einsendungen mit diesem Vorschlag gegeben hatte, musste in der Ratssitzung das Los entscheiden: Gewinnerin des Bad-Gutscheins über 250 Euro ist Frauke Grabner. Sie wurde gestern von Badprojektleiter Erik Bedijs persönlich benachrichtigt.

Ausgewählt wurde der Name zuvor von einer Jury. Ihr gehörten Bürgermeister Mirko Heuer, Badbetriebsleiter Carsten Hettwer, Monika Meinhold als beratendes Mitglied des Betriebsausschusses Bad, Ratsfrau Gudrun Mennecke und Wolfgang Debus, Projektleiter bei der Betreibergesellschaft GMF, an. 403 Vorschläge waren eingegangen, aus ihnen wurden alle despektierlichen oder irreführenden Ideen aussortiert, bis der Jury eine engere Wahl präsentiert werden konnte.

Mit dem Titel soll jetzt das Logo des Bades entwickelt werden. Es wird sich im Stil und der Schrift am Auftritt der Stadt orientieren. Der Grundstein, so Bedijs, werde zwischen den Sommer- und den Herbstferien gelegt, diesmal mit einem kleinen Fest für die Bürger und künftigen Besucher der Wasserwelt.

nea

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr