Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Passagier schlägt Taxifahrer

Langenhagen Passagier schlägt Taxifahrer

Ein Taxifahrer ist am Donnerstag in Langenhagen von seinem Fahrgast mit der Faust geschlagen und dabei im Gesicht leicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei nach dem rabiaten, etwa 25 Jahre alten Passagier.

Voriger Artikel
Baumhaus soll wieder Restaurant werden
Nächster Artikel
Wintersachen für Flüchtlinge benötigt

Ein Taxifahrer ist von einem Fahrgast geschlagen worden. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Quelle: Daniel Karmann

Langenhagen. Nach Auskunft von Polizeisprecher Rüdiger Vieglahn war der Taxichauffeur am Donnerstagmorgen kurz nach Mitternacht auf den Parkplatz eines Grillrestaurants an der Walsroder Straße bestellt worden. Der vermutlich aus Osteuropa stammende, etwa 1,75 bis 1,85 Meter große Fahrgast stieg zunächst auch ein. Allerdings soll sich der offensichtlich stark alkoholisierte Mann - er war zur Tatzeit mit einem schwarzen Anzug und schwarzem Hemd bekleidet und trug kurze, dunkelblonde Haare - sehr aggressiv verhalten haben. Daraufhin stiegen sowohl der Taxifahrer als auch der Fahrgast wieder aus. Wie der Polizeisprecher berichtete, soll der Unbekannte plötzlich mit der Faust auf den Taxichauffeur eingeschlagen haben. Anschließend lief der Täter zu Fuß in nördliche Richtung davon.

Nun sucht die Polizei nicht nur den Schläger, sondern möglicherweise auch andere Passanten, die Zeugen des Angriffs geworden sind. Hinweise erbittet das Langenhagener Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr