Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Zwei Räuber überfallen Pizzaboten

Langenhagen Zwei Räuber überfallen Pizzaboten

Die Polizei sucht zwei Unbekannte, die am späten Sonntagabend in Langenhagen einen 34 Jahre alten Pizzaboten überfallen haben. Eine rasch eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Ermittler erbitten nun auch Zeugenhinweise.

Voriger Artikel
Wird vor dem CCL 
gebaut?
Nächster Artikel
Priester: Ich habe nicht mit der Waffe gedroht

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Wie ein Sprecher der Polizei Hannover gestern mitteilte, war nach ersten Erkenntnissen der 34-jährige Mitarbeiter eines Langenhagener Pizzabringdienstes nach Feierabend mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Hause. Als er gegen 23.30 Uhr an der Gartenstraße ankam und sein Zweirad abstellen wollte, traten plötzlich zwei Männer an ihn heran. Die Räuber bedrohten ihr Opfer zunächst mit Pfefferspray, schubsten es dann aber schließlich zu Boden.

So wehrlos gemacht entwendeten die Täter dem 34-Jährigen aus dem Fahrradkorb eine dort liegende Umhängetasche mit Geld. Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der zwischenzeitlich alarmierten Polizei verlief erfolglos.

Nach Angaben des hannoverschen Polizeisprechers werden beide Räuber als etwa 1,80 Meter groß beschrieben. Sie trugen beide zur Tatzeit jeweils dunkle Kapuzenjacken. Über die Höhe der Beute machte der Polizist keine Angaben.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer (0511) 1095555 entgegen.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr