Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei entdeckt per Zufall Drogen

Langenhagen Polizei entdeckt per Zufall Drogen

Manchmal hilft auch der Zufall: Langenhagener Polizisten waren eigentlich wegen einer anderen Angelegenheit in einer Wohnung am Allerweg unterwegs. Doch bei ihrem Besuch am Donnerstag entdeckten sie unter anderem auf den Balkon vier Cannabispflanzen.

Voriger Artikel
Feuerwehr muss Patienten aus Wohnung holen

Zufallstreffer: Die Polizei findet in einer Langenhagener Wohnung Drogen.

Quelle: Symbolbild

Langenhagen. Nach Auskunft eines Sprechers der Polizei Langenhagen hatten die Beamten nach dem Zufallsfund sich einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung verschafft. Dabei entdeckten die Ermittler auch noch etwa ein Gramm Marihuana sowie Samen für Cannabispflanzen. Gegen einen 25-jährigen Langenhagener und dessen 52-jährige Mutter wurden daraufhin Strafverfahren eingeleitet.

Außerdem sucht die Langenhagener Polizei Unbekannte, die zwischen Donnerstag, 31. August, etwa 4 Uhr und Freitag, 8. September, gegen 1.15 Uhr aus zwei in den Parkhäusern 2 und 5 des Flughafens stehenden Autos die mobilen Navigationsgeräte gestohlen haben. Den Schaden beziffert die Polizei Langenhagen auf etwa 1300 Euro. Die Täter hatten die vorderen Dreiecksscheiben eines Ford und eines Mercedes eingeschlagen und die Elektronik aus den Handschuhfächern entwendet.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer (0511) 1094215.

Voriger Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr