Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Reisen mit dem Posaunenchor

Langenhagen Reisen mit dem Posaunenchor

Der Posaunenchor der Matthias-Claudius-Kirchengemeinde unternimmt eine Reise. Und weil diese ein Konzert ist, können viele Interessierte daran teilnehmen. Beginn ist am Sonnabend, 18. März, um 17 Uhr. Eine Anmeldung für die Reise ist nicht erforderlich.

Voriger Artikel
Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Pollenallergie ist auf dem Vormarsch

Der Posaunenchor bereitet sich auf sein Konzert vor.

Quelle: privat

Krähenwinkel. Gesucht in der Matthias-Claudius-Kirche an der Walsroder Straße nichts Geringeres als der Himmel: „Wo der Himmel beginnt“, so der Titel des Konzerts unter der Leitung von Robert Klassen, in dessen Verlauf verschiedene Länder musikalisch besucht werden. Es werden Werke von Haydn, „Chorale St. Antoni“, und eine bläserische Bearbeitung des Chorstücks „Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir“ von Mendelssohn zu hören sein sowie die Spirituals „Joshua fit the battle of Jericho“ in einer Fassung des Komponisten Roblee und „On my way to heaven“ von Grössler.

Und damit die Reisehektik nicht zu groß wird, darf es in der Kirche auch mal ein wenig Dschungelbuch sen: „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“. So werden alte und neue Kompositionen gemischt dargeboten. Die Moderation bei diesem teils nachdenklich stimmenden, teils unterhaltsamen Programm übernimmt Jan Galas.

Von Stephan Hartung

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr