Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Repair-Treff vergibt Rechner

Langenhagen Repair-Treff vergibt Rechner

Nun also doch: Der Repair-Treff hat vom Jobcenter grünes Licht für die kostenfreie Vergabe gespendeter Computer bekommen – dies nur ein Tag nach der Berichterstattung dieser Zeitung über die bisherigen Probleme.

Voriger Artikel
Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher beginnt
Nächster Artikel
„Anders auf die Kinder zugehen“

Uwe Guelke (Zweiter von links) kann Fahrräder und Computer nun endlich an Bedürftige vergeben.

Quelle: Rebekka Neander

Langenhagen. Familien, die einen Computer benötigen, können sich beim Repair-Treff per E-Mail an info@repair-treff.de oder unter Telefon (0 15 75) 1 79 98 38 melden. Voraussetzung ist jedoch, dass sich die Empfänger einverstanden erklären, ihren Hartz-IV-Bescheid als Kopie zu hinterlassen.

Zuvor hatte der Vorsitzende des gemeinnützigen Trägervereins Uwe Guelke des Repair-Treffs eine Möglichkeit gesucht, wie der Verein korrekt beweisen kann, dass die Empfänger vom Computern auch wirklich verdienen, was sie bekommen sollen.

nea/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Langenhagen
Uwe Guelke (Zweiter von links) will die dem Repair-Treff gespendeten Fahrräder und Computer weitergeben an Bedürftige - nur wie macht er es richtig?

Rund 30 gespendete Computer samt Monitore warten beim Repair-Treff darauf, an bedürftige Familien verschenkt zu werden. Doch die gute Idee hakt. Denn derzeit ist völlig unklar, wie der Verein es korrekt beweisen kann, dass die Empfänger auch wirklich verdienen, was sie bekommen sollen.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr