Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Schläger wollen auch Polizisten verletzen

Langenhagen Schläger wollen auch Polizisten verletzen

Zwei erheblich alkoholisierte Männer aus Langenhagen haben am Sonnabend zwischen 17 und 18 Uhr einen 30-Jährigen aus Sehnde geschlagen. Nachdem sie von der Polizei gestellt wurden, wollten sie auch die Beamten verletzen.

Voriger Artikel
Umwandlung der RKS findet keine Mehrheiten
Nächster Artikel
Angetrunkener fährt ohne Führschein

Die Polizei stellte zwei Schläger.

Quelle: Symbolbild (Rike Pixelio)

Langenhagen. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, hatten die 36 und 37 Jahre alten Männer den Sehnder an der Sösesweg angegriffen und geschlagen. Im Zuge einer sofortigen Fahndung traf eine Streifenwagenbesatzung die Männer noch in der Nähe an. Auch hier hätten die Langenhagener sich aggressiv gezeigt und versucht, die Beamten zu verletzen. Neben dem Ermittlungsverfahren bezüglich der Körperverletzung des Sehnders leitete die Polizei ein weiteres Verfahren wegen Widerstandes ein. Auf Anordnung eines Richters verbrachten die beiden Schläger die Nacht im Polizeigewahrsam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr