Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Senioren schauen Filme kostenlos

Langenhagen Senioren schauen Filme kostenlos

Fortsetzung folgt: Wegen des großen Erfolgs im Vorjahr plant der Langenhagener Seniorenbeirat auch in diesem Jahr wieder kostenloses Kino für ältere Menschen.

Voriger Artikel
Neuer Glanz in Friedhofskapelle
Nächster Artikel
21-Jähriger muss vor Gericht

Angelika Drobek (von links), Christa Röder, Carsten Lambrich und Rosemarie Bahrke bereiten das Kino für Senioren vor.

Quelle: Lisa Otto

Langenhagen. Vier Filme soll es stets donnerstags im CineMotion geben, kündigt die Vorsitzende des Gremiums, Christa Röder, an.

Damit die Veranstaltungen für die Senioren weiterhin kostenlos bleiben, wird die bereits im Premierenjahr begonnene Kooperation mit dem Kinobetreiber fortgesetzt. Weitere Unterstützung erfährt der Seniorenbeirat vom Lions Club Langenhagen, von Sonja Vorwerk-Gerths ambulantem Pflegedienst, dem Seniorenheim Bachstraße sowie von Apotheker Carsten Lambrich.

Auch bei der Filmauswahl hat sich der Seniorenbeirat Gedanken gemacht und ist auf die Wünsche der Zuschauer vom vergangenen Jahr eingegangen. Den Auftakt bildet am 25. Februar der Film „Der blaue Engel“. Die Filme für die Monate Mai und August stehen noch nicht fest. Den Abschluss bildet im November der Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann.

Zwecks besseren Überblicks wird es auch ein Programmheft geben. Filmbeginn ist jeweils um 10 Uhr. Geplant ist eine Kaffeepause, sodass die Veranstaltung gegen 12.30 Uhr enden wird. Insgesamt stehen für die Filme je 271 Karten für die Senioren zur Verfügung. Eine Begleitperson kann ebenfalls kostenfrei mitgehen.

Karten gibt es ab sofort in der City-Apotheke am Marktplatz. Bei größeren Gruppen bittet Rosemarie Bahrke vom Seniorenbeirat per E-Mail an rehbak@aol.com um vorherige Anmeldung.

Von Lisa Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr