Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Stadt schränkt Öffnungszeiten in Ferien ein

Langenhagen Stadt schränkt Öffnungszeiten in Ferien ein

Um auch den Mitarbeitern des Rathauses eine Verschnaufpause in den Ferien zu ermöglichen, schränkt die Langenhagener Stadtverwaltung die Öffnungszeiten in einigen Bereichen in den nächsten Wochen ein. Die Verwaltungsstellen Kaltenweide und Schulenburg bleiben vom 7. bis 28. August geschlossen.

Voriger Artikel
Ehrenamtliche erleichtern das Einleben
Nächster Artikel
Verein Azadi schickt Hilfsgüter in Krisenregion

Das Rathaus Langenhagen informiert über veränderte Öffnungszeiten während der Ferien.

Quelle: Frank Oheim

Langenhagen. Zudem kann es in dieser Zeit zu Verzögerungen kommen, teilt Stadtsprecherin Juliane Stahl mit. „Unter anderem könnte es gegebenenfalls etwas länger als gewohnt dauern, bis Hinweise im Mängelmelder bearbeitet und E-Mails beantwortet werden.“

Keine Veränderungen gibt es indes für die Verwaltungsstellen Engelbostel und Godshorn. Sie sind an den jeweiligen Wochentagen geöffnet.

Außerdem bündelt die Stadtverwaltung insbesondere im Ordnungswesen das vorhandene Personal, um den Bürgerbüro-Service im Rathaus im gewohnten Umfang anbieten zu können, teilt Stahl ferner mit. Deshalb gelten für das Bürgerbüro inklusive Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle während der Sommerferien durchgängig die regulären Öffnungszeiten montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr, am Dienstag von 8 bis 16 Uhr, am Mittwoch von 8 bis 13 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr. Zudem ist die Stelle an jedem zweiten Sonnabend von 9 bis 12 Uhr geöffnet - und zwar in einer geraden Kalenderwoche. Die einzelnen Termine sind auch im Internet auf langenhagen.de genannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr