Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt verschickt 
jetzt Wahlbenachrichtungen

Langenhagen Stadt verschickt 
jetzt Wahlbenachrichtungen

Viele Langenhagener haben die gelben Zettel als Wahlbenachrichtigung schon bekommen: Die Kommunalwahl steht ja auch am 11. September bevor.

Voriger Artikel
Eishalle startet neu durch
Nächster Artikel
IWK lädt die Kulturen 
zum Sommerfest ein

Die Vorbereitung auf die Wahl läuft in Langenhagen.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Nach Auskunft von Stadtsprecherin Juliane Stahl soll die Verteilung in Langenhagen bis zum 20. August abgeschlossen sein. Sie bittet darum, bis dahin von Rückfragen im Rathaus Abstand zu nehmen.

Nach Erhalt können die Wähler -  die am Wahltag selbst etwa wegen Urlaub nicht in Langenhagen sein sollten, vollständig und korrekt ausgefüllten gelben Wahlscheinanträge entweder persönlich oder – ausreichend frankiert – per Post bis zum 9. September, 13 Uhr, einreichen, um ihre Wahlscheine zu erhalten. Zudem können sie diese elektronisch auf der Internetseite langenhagen.de unter Angabe der Wahlbezirks- und Wählerverzeichnisnummer online beantragen.

Das Wahlbüro der Stadt im Sitzungsraum 1 im Rathaus ist zwischen dem 22. August und 9. September montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr, am Dienstag von 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 13 Uhr, am Freitag von 8 bis 12 Uhr und am Sonnabend, 27. August von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Dass Wahlbüro ist in dieser Zeit unter Telefon (0511) 73079494 erreichbar.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr