Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Halteverbot gilt an der Walsroder Straße

Langenhagen Halteverbot gilt an der Walsroder Straße

Ein vorübergehendes Halteverbot gilt ab dem frühen Dienstagmorgen, 29. August, auf der Walsroder Straße zwischen dem Berliner und Langenforther Platz. Als Grund nennt die Stadt jetzt Markierungsarbeiten. Die Parkbuchten sind von den Änderungen ausgenommen.

Voriger Artikel
Bienen produzieren im IKEP auf Hochtouren
Nächster Artikel
Neue Auffahrt auf A 352 ist fraglich

Ab dem frühen Dienstagmorgen gilt ein Halteverbot auf der Walsroder Straße.

Quelle: Symbolbild

Langenhagen. „Die Markierungsarbeiten waren zwar für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen, können aber auch aufgrund der Wettervorhersage voraussichtlich vorgezogen werden“, sagt Stadtsprecherin Juliane Stahl udn fügt hinzu, die Verwaltung bitte Anwohner, ihre Fahrzeuge bereits ab Montagabend abseits der Walsroder Straße abzustellen. Die Markierungen beenden die Fahrbahnsanierung der Walsroder Straße, die etwa 240.000 Euro gekostet haben, wie Stahl mitteilt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr