Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Straßensperrung: In Schulenburg wird es eng

Langenhagen Straßensperrung: In Schulenburg wird es eng

Kaum ist eine Baustelle fertiggestellt, folgt schon die nächste: Am Dienstag und Mittwoch, 3. und 4. Mai, wird die Langenhagener Straße in Schulenburg gesperrt. Am darauffolgenden Montag und Dienstag, 9. und 10. Mai, wird dann die Hannoversche Straße in Schulenburg Süd nicht passierbar sein.

Voriger Artikel
Die Straßen werden am Renntag voll
Nächster Artikel
Eine Anwältin für die Patienten

Die Ortsdurchfahrt Schulenburg wird gesperrt.

Quelle: Lisa Malecha

Schulenburg. Die Langenhagener Straße wird zwischen Autobahnbrücke und der Ampelkreuzung zur Hannoverschen Straße saniert. Dorfstraße, Amtsweg und Alte Landstraße werden dann zur Sackgasse. Von den Maßnahmen sind auch die Buslinien 461 und 480 betroffen: Die Haltestellen Elbinger Straße, Roter Weg und Amtsweg entfallen.

Am Montag und Dienstag, 9. und 10. Mai, wird wegen Sanierungen dann die Hannoversche Straße in Schulenburg Süd zwischen der Hausnummer 67 nahe der Anschlussstelle sowie der Berliner Allee und Kiefernstraße gesperrt. Die Anschlussstelle zur A 352 bleibt frei. Die Busse der Linie 460, 461 und 480 werden umgeleitet. Die Haltestellen Berliner Allee, Magdeburger Straße, Kiefernstraße und Schulenburger Mühle werden nicht bedient. Umleitungen sind ausgeschildert.

Anlieger können ihre Grundstücke, mit kurzfristigen Ausnahmen, erreichen. Sie werden gebeten, sich mit den Bauarbeitern abzusprechen. Lastwagen sind davon ausgeschlossen.

Von Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr