Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Südafrika steht im Fokus

Langenhagen Südafrika steht im Fokus

Den nächsten Querbeet-Gottesdienst mit dem Thema „Am Kap der Guten Hoffnung“ feiert die Elisabethkirche am Sonntag, 4. Oktober, um 18 Uhr im Gotteshaus an der Walsroder Straße. Im Mittelpunkt steht das Land Südafrika: Mit der Stadt Odi verbindet die Elisabethkirche und den Kirchenkreis eine langjährige Partnerschaft.

Voriger Artikel
Älteren etwas Zeit schenken
Nächster Artikel
Stadt will Sorgen ausräumen

Santje Baumgarte berichtet über ihren Aufenthalt in Südafrika. 

Quelle: Privat

Langenhagen. Vor gut 20 Jahren hat es dort große politische Umbrüche gegeben. Die Apartheid wurde überwunden und Nelson Mandela wurde nach langen Jahren der Haft Präsident des Landes. Dennoch gibt es nach wie vor große Probleme in der Bevölkerung. Gleichwohl besuchen Touristen das Land.

Wie erlebt ein junger Mensch aus Deutschland Südafrika heute? Wie erlebt eine Südafrikanerin unser Land? Erlebnisberichte von jungen Menschen werden im Zentrum dieses interaktiven Querbeet-Gottesdienstes stehen. Musikalisch begleitet die Querbeet-Band mit afrikanischer Tönen. Pastor Torsten Kröncke gestaltet mit Team den Gottesdienstes und Rita Kischlat moderiert.jar

von Katerina Jaro-Vormeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr