Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Trotz Bombe herrscht nur gute Stimmung

Langenhagen Trotz Bombe herrscht nur gute Stimmung

Zwei Premieren beim Langenhagener Stadtfest: Erstmals hat Michael Grimm die Sause auf dem Marktplatz allein, ohne den „geistigen Vater“ Günter Sachs, organisiert. Außerdem musste am Sonntag wegen des anhaltenden Regens der Jazzfrühschoppen - mit dem der Abschlusstag traditionell gestartet wird - ins Rathaus verlegt werden.

Voriger Artikel
Zwei Bomben halten Hannovers Norden in Atem
Nächster Artikel
Alles läuft nach der Räumung wieder normal

Dem Regen geschuldet: Erstmals wird beim Jazzfrühschoppen im Rathaus gespielt.

Quelle: Bismark

Langenhagen. Freitag und Sonnabend klappte beim Stadtfest alles wie am Schnürchen. Veranstalter Grimm ist mit Besucherzahl und Stimmung mehr als zufrieden. Wie viele letztlich den Festplatz besucht haben, kann er allerdings nicht genau sagen. „Mehrere Tausend sind es bestimmt gewesen“, bilanzierte er nach drei Tagen Stadtfest gestern Abend. Besonders habe er sich über den Besuch von Günter Sachs am Sonnabend gefreut. Wie berichtet, hatte Sachs vor mehr als zwei Jahrzehnten das Fest aus der Taufe gehoben, es aber aus gesundheitlichen Gründen in jüngere, also Grimms´, Hände geben müssen. „Doch es ist sein Kind“, betont der Veranstalter.

Auch der Sonntag verlief entgegen Grimms ersten Befürchtungen noch zufriedenstellend. „Wir sind gut besucht worden“, sagt er. Und das, obwohl wegen der Bombenräumung Teile Langenhagens evakuiert und diverse Straßen gesperrt werden mussten.

Allerdings hatte der Morgen zunächst unter keinem guten Stern gestanden. Wegen des strömenden Dauerregens musste sogar der Jazzfrühschoppen erstmals ins Rathaus verlegt werden. Dafür hatte Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer angesichts des Wetters spontan grünes Licht gegeben.

Dass sich das Stadtfest mehr und mehr zu einem Familienfest entwickelt, belegt auch die Bilanz der Polizei Langenhagen. Es habe keine Einsätze oder Beschwerden gegeben, berichtete ein Kommissariatssprecher.

Im nächsten Jahr soll das mit einem Riesenrad noch unterstrichen werden, kündigt Grimm an. Dazu liefen bereits erste Gespräche mit der Stadtverwaltung. Dieser attestiert der Veranstalter eine sehr gute Zusammenarbeit. „Das ist nicht in jeder Kommune so.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Blindgänger am Hauptbahnhof

Keine Verschnaufpause für den Kampfmittelbeseitigungsdienst: Nur einen Tag nach der Entschärfung von zwei Blindgängern bei Hannover ist am Braunschweiger Hauptbahnhof eine Bombe gefunden worden. 11.000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Erst um kurz nach 23 Uhr konnte der Blindgänger entschärft werden.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr