Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nordbahn gesperrt: Im Süden wird es lauter

Langenhagen Nordbahn gesperrt: Im Süden wird es lauter

Wegen dringender Wartungsarbeiten sperrt der Flughafen in Langenhagen seine Nordbahn - und zwar seit dem heutigen Montag. Das bedeutet: Der gesamte Verkehr muss über die Südbahn abgewickelt werden. Die Regelung gilt voraussichtlich bis zum 27. Mai.

Voriger Artikel
Betrunkener Radler per Haftbefehl gesucht
Nächster Artikel
Bauantrag für neue Moschee ist gestellt

Die Nordbahn ist ab heute gesperrt.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Langenhagen. Die Nordbahn des Flughafens Hannover-Langenhagen ist seit Montag, 9. Mai, 6.30 Uhr, wegen dringender Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten gesperrt. Bis einschließlich Freitag, 27. Mai, etwa 22 Uhr, wird deshalb der gesamte Flugverkehr über die Südbahn abgewickelt.

Auf den Flugbetriebsflächen müssen in regelmäßigen Abständen notwendige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten wie etwa Fugenerneuerungen, Elektro-, Markierungs- und Betonarbeiten durchgeführt und Gummiabrieb entfernt werden. Dazu ist es immer wieder erforderlich die Start- und Landebahnen zeitweise außer Betrieb zu nehmen.

Die Flughafengesellschaft bittet die Anwohner um Verständnis für die Arbeiten und die sich daraus ergebende höhere Anzahl an Flugbewegungen, wie ein Sprecher des Airports am Montag mitteilte. Das Unternehmen wird voraussichtlich vom 17. bis 21. Oktober eben wegen dieser Arbeiten erneut die Nordbahn sperren. Für das Pendant im Süden ist noch einmal der Zeitraum vom 7. bis 11 November terminiert. 

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr