Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Kinder erhalten an Grundschule freie Bahn

Engelbostel Kinder erhalten an Grundschule freie Bahn

Wegen eines Sponsorenlaufs kommt es am Sonnabend, 6. Mai, zu Beeinträchtigungen rund um die Grundschule Engelbostel. Darauf weist nun die Langenhagener Stadtverwaltung hin.

Voriger Artikel
Zahl der Arbeitslosen sinkt in der Stadt
Nächster Artikel
Mehrere Dates in der Schule

In Engelbostel werden mehrere Straßen wegen eines Sponsorenlaufs gesperrt.

Quelle: Symbolbild (Archiv)

Engelbostel. Während des Sponsorenlaufs gibt es ab 11 Uhr vorübergehende Vollsperrungen und Halteverbote entlang der Strecke in Engelbostel, teilt Langenhagens Stadtsprecherin Juliane Stahl am Mittwoch mit. Der Sponsorenlauf führt zwischen 11 und 13 Uhr von der Grundschule aus über einen etwa 400 Meter langen Parcour über die Schulstraße, Klusmoor und die Kirchstraße. „Rund um die Grundschule Engelbostel ist daher während der Zeit des Sponsorenlaufes mit Einschränkungen zu rechnen, die insbesondere den Kraftfahrzeugverkehr betreffen“, warnt Stahl.

Zudem werden an drei Straßen ein Halteverbot eingerichtet. Für die Dauer des Laufes wird die Straße Klusmoor zwischen Kirchstraße und Schulstraße gesperrt sowie die Schulstraße halbseitig eingeengt. Zudem wird die Gosewischs Straße für etwa zwei Stunden zur Sackgasse, die einzig vom Teichweg her zu befahren ist, erläutert Stahl.

Verkehrsteilnehmer sollten am Sonnabendvormittag den Bereich rund um die Grundschule Engelbostel weiträumig umfahren, empfiehlt die Stadtsprecherin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr