Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 14° Gewitter

Navigation:
Hort muss umziehen

Langenhagen Hort muss umziehen

Weil es an der IGS-Süd zu eng wird, müssen zwei Hortgruppen dort ausziehen. Für sie will die Stadt nun Privaträume in einem Haus In den Kolkwiesen mieten. Der Jugendhilfeausschuss hat dies jetzt einstimmig empfohlen. Der Rat wird am Montag darüber endgültig entscheiden.

Voriger Artikel
Polizei sucht Zeugen nach Autounfall
Nächster Artikel
Streit um Adolf-Reichwein-Schule

An der IGS-Süd wird es eng. Um den Umbau-Bedarf zu beschränken, müssen zwei Hortgruppen nun ausziehen.

Quelle: Neander
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr