Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schulenburg
Schulenburg
Langenhagen
Die Wissenschaftsjournalistin und Textchefin des Magazins Neon, Susanne Schäfer, räumt auf mit der Legende vom "bösen" Essen. Am Freitag stellt sie ihr Buch "Der Feind in meinem Topf" vor.

"Der Feind in meinem Topf" ist der Titel des Buches der Wissenschaftsjournalistin Susanne Schäfer, welches die Autorin am Freitag im Treffpunkt der Volkshochschule vorstellen wird. Die Textchefin des Magazins Neon macht Schluss mit der Legende vom "bösen" Essen und der Mode der Unverträglichkeiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Nach dem Willen der SPD soll die Stadt weitere Schnellladestationen für Elektroautos in Langenhagen errichten.

Eigentlich war es nur ein Punkt auf der Tagesordnung: Die SPD hat einen ergänzenden Antrag zum 174 Millionen Euro umfassenden Haushaltsentwurf der Stadt gestellt. Zugegeben, dieser beinhaltet einiges Geld und Zugeständnisse. Doch daraus resultierte dann eine zweistündige Debatte ohne Ergebnisse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Auf Drängen der Politik soll sich die Stadtverwaltung bei der Üstra dafür stark machen, dass die Abfahrzeiten der Busse an die Schlusszeiten des Unterrichts angepasst werden.

Wie kann die Üstra dazu gebracht werden, mehr Schulbusse auf dem Weg in die Kernstadt einzusetzen? Vor allem mit breitem Protest: Dazu jedenfalls ruft jetzt der Schulausschuss auf. Anlass sind wiederholte Beschwerden auch von Grundschülern, denen ein Ausstieg aus übervollen Bussen nicht gelingt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die neuen Sicherheitsberater erhalten in Langenhagen ihre Zertifikate überreicht.s

20 Langenhagener haben sich als Sicherheitsberater von Polizei und Stadt ausbilden lassen. Letzter Termin der Ausbildung ist am Donnerstag, 19. Januar, um 18 Uhr im Rathaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Der Quartierstreff in Wiesenau wirbt mit einem neuen Angebot.

Neues Jahr - neues Programm: Gemeinsam frühstücken, klönen oder Zeitung lesen. Im Quartierstreff in Wiesenau gibt es ab Februar das neue Angebot "Frühstück am Freitag".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die Polizei sucht bewaffnete Spielhallenräuber.

Die Serie von Überfällen auf Spielhallen in der Region geht auch im neuen Jahr weiter. Zwei Maskierte haben am Dienstag eine Spielothek in Langenhagen überfallen und Bargeld erbeutet. Bereits vor vier Wochen war die Halle Am Pferdemarkt Ziel von bewaffneten Tätern geworden.

mehr
Langenhagen
Was ein Frust: Gerda Stahl-Schmitz schaut in ihren Briefkasten, leider vergebens. Ihr Lagerservice hat nicht geklappt.

Wegen eines Fehlers beim Lagerservice der Deutschen Post steht die Kaltenweider Familie Schmitz nur sprichwörtlich mit leeren Händen dar. Ihr zwei Wochen lang gelagerten Sendungen sind verschwunden. Die Post räumt das Versäumnis zwar ein, will aber von verschwundenen Briefen nichts wissen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Wollen künftig gemeinsam Anlaufstelle sein für alle, die in ihrem Gefühlschaos Hilfestellung benötigen: Der Verein Einzigartig und die Stadt Langenhagen bieten künftig im Mehrgenerationenhaus ein Elterncafé für Regenbogenfamilien an.

Im März öffnet im Mehrgenerationenhaus das Eltern-Café für "Regenbogenfamilien". Es richtet sich an alle Menschen sowie deren Angehörige und Freunde, deren sexuelle Orientierung nicht dem Mainstream entspricht. Das Café basiert auf der neuen Kooperation zwischen Stadt und dem Verein Einzigartig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die aus Playmobil selbstgebaute Rettungswache von Christoph Roeser.

Normalerweise helfen die Johanniter bei Unfällen, Bombenräumungen oder anderen Katastrophen. Nun ist an die Johanniter in Langenhagen ein besonderer Wunsch herangetragen worden: Aufkleber der Helfer werden benötigt, berichtete Johanniter-Sprecher Timo Felker dieser Zeitung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die Liedertafel präsentiert beim AWO-Neujahresempfang ihre musikalische Bandbreite im Dorfgemeinschaftshaus Zellerie.  y

Beim Neujahrsempfang stellt die Arbeiterwohlfahrt Kaltenweide das geplante Programm des Jahres vor. Um eines vorwegzunehmen: Am Angebot wird nicht gespart - vielmehr wird Bewährtes erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Gewalt: In dem Kurs lernen die Teilnehmerinnen nicht nur, sich zu verteidigen, sondern sich auch zu behaupten.

Das Ophelia-Beratungszentrum für Frauen und Mädchen mit Gewalterfahrung in Langenhagen bietet Frauen aus der Stadt sowie aus Burgwedel, Isernhagen und der Wedemark wieder einen Kurs in Selbstverteidigung und Selbstbehauptung an. Start ist im April.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Das Puppentheater "Avenue Q" wird auch als "Sesamstraße für Erwachsene" betitelt.

Das weltweit gespielte Musical "Avenue Q" soll nun auch in Langenhagen mit einer witzigen, geistreichen, aber auch frechen Show das Publikum begeistern. Dazu gastiert am 8. Februar das Thetaer für Niedersachsen in der Stadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 39
Schulzentrum Langenhagen

Nahezu vollständig müssen das Gymnasium und ein Teil der IGS abgerissen und neu gebaut werden, weil der Brandschutz nicht gewährleistet ist. Mehr zum Schulzentrum Langenhagen lesen Sie hier. mehr