Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Lehrte
Die Flüchtlinge der Unterkunft an der Manskestraße und die Vertreter der AWO stellen Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk (Mitte) das neue Gemüsebeet mit AWO-Logo aus Steinen vor.

Tomaten, Kartoffeln und Bohnen: Flüchtlinge haben auf dem Gelände der AWO-Unterkunft an der Manskestraße gemeinsam einen Gemüsegarten angelegt. Die Beete stellten sie jetzt stolz Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk vor.

mehr
Lehrte
Anfassen erwünscht: Katja Dorn, Mattis (2) und Markus Hirsch schauen sich die Ausstellung mit alten Apfelsorten an.

Baumanns Renette und Stahls Winterprinz haben auf Gut Adolphshof am Sonntag ihren großen Auftritt gehabt. Beim Apfelfest gehörten sie zur Ausstellung mit alten Apfelsorten. Mit Apfelsaftpressen, Apfelquiz und Apfelstockbraten drehte sich auf dem ältesten Biolandbetrieb in der Region Hannover auch sonst fast alles um den Apfel.

mehr
Lehrte
Engel, Wichtel und Hochzeitspaare: Anita Klenke aus Misburg zeigt in der Hobbykunstausstellung ihre Pfeifenputzermännchen.

Bei der Hobbykunstausstellung im Kurt-Hirschfeldforum haben die Besucher am Wochenende wieder viel Selbstgemachtes bestaunt. Organisator Udo Gallowski vom Lehrter Stadtmarketing war mit dem Sonnabend eher nicht zufrieden, mit dem Sonntag dafür aber umso mehr.

mehr
Lehrte
Viel Andrang: Zahlreiche Besucher bummeln durch das Neue Zentrum.

Das schöne Herbstwetter lockte am verkaufsoffenen Sonntag hunderte Besucher in Lehrtes Innenstadt. Besonders das von den Händlern im Neuen Zentrum erstmals organisierte Wiese-Fest kam gut an. Das Lehrter Stadtmarketing will das Konzept der Verkaufsoffenen Sonntage auch im nächsten Jahr fortsetzen.

mehr
Lehrte
Symbolfoto

Ein 16-Jähriger ist am Sonnabend an der Lehrter Straße bei einem Zusammenstoß mit einem Peugeot schwer verletzt worden. Eine 16-Jährige, die auf dem Sozius des Kleinkraftrades saß, wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

mehr
Lehrte
Nur durch Laufen bekommt Insa (8) in Arpke ihren Drachen in die Luft.

Der Herbst ist die klassische Zeit, um einen Drachen steigen zu lassen. Insofern haben die Siedlergemeinschaften Arpke und Steinwedel ihre Drachenfeste an diesem Wochenende gefeiert. Nur schade, dass der Wind nicht vorbeischaute. Trotzdem hatten die Besucher viel Spaß - nicht zuletzt wegen der Arpker Voltigiergruppe.

mehr
Lehrte
Krippenkind Lara (2) tritt beim Schokokussessen gegen Mama Doreen Skibba an. Christin Götting (links) überwacht den Contest.

Schokokusswettessen, Schatzsuche und ein neuer Sonnenschirm - die Matthäus-Kita hat am Sonnabend ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert. 1966 wurde die einzige evangelische Kita in der Kernstadt gegründet. Seitdem ist noch eine Krippe dazugekommen, sodass heute 98 Kinder zwischen einem und sechs Jahren betreut werden.

mehr
Lehrte
Dogan Yasit und Jorden Noch stellen beim Tag der offenen Tür ihre Praktikumsplätze vor.

Die Lehrter Hauptschüler haben sich und ihre Schule am Donnerstag bei einem Tag der offenen Tür präsentiert. Besucher, hauptsächlich Eltern, konnten sich ein Bild vom Alltag der Schule machen. Dabei gab es neben der Vorstellung verschiedener Praktika auch viele Mitmachaktionen.

mehr
Lehrte
Der Katerstrich schlängelt sich als weiße Linie auch die frisch sanierte Straße Hinter den Langen Höfen hinauf.

Eine langjährige Tradition sorgt in Immensen für Ärger: Der sogenannte Katerstrich, eine Verbindungslinie zwischen den Häusern zweier Verliebter, lässt sich nicht mehr wegwischen. Wegen Sachbeschädigung hat die Stadt deshalb jetzt Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.

mehr
Lehrte
So könnte das Megahub-Containerterminal bei Lehrte aussehen.

14 Seiten stark und gespickt mit heftiger Kritik: So sieht die Stellungnahme der Stadt Lehrte zur zweiten Planänderung für den geplanten Megahub-Containerterminal aus. Der Rat hat das Papier jetzt einmütig verabschiedet. Mehrere Redner hatten sich zuvor massiv über die neuen Pläne der Bahn beschwert.

mehr
Lehrte
Ist hier bald Feierabend? Die Kleingartenkolonie an der Manskestraße in Lehrte ist anscheinend eine grüne Oase auf Abruf.

Die Pläne, aus der Kleingartenkolonie Feierabend an der Manskestraße Bauland zu machen, sind in Lehrte in Windeseile zum großen Gesprächsthema geworden. Mancher ist von dem Vorhaben empört. In Internetforen gibt es aber auch besonnene Stimmen: Lehrte brauche neues Bauland. Bürgermeister Klaus Sidortschuk mahnt indes zu einer sachlichen Diskussion.

mehr
Lehrte
"Den allegorischen Garten werde ich sehr vermissen": Pastor Mirko Peisert verlässt Steinwedel und wird Superintendent in Hildesheim - der Garten der Superintendentur ist dort deutlich kleiner.e

Steinwedels Pastor sagt Adieu: Mirko Peisert verabschiedet sich nach acht Jahren von der St.-Petri-Kirchengemeinde und wird Superintendent im Kirchenkreis Hildesheim. Die Gemeinde hat er nachhaltig geprägt - mit kreativen Projekten, neuen Ideen für den Gottesdienst und einem allegorischen Garten.

mehr
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Lehrte

Die Bürger in Lehrte haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.