Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
25 Jahre SPD:Schröderehrt Miersch

Lehrte/Laatzen 25 Jahre SPD:Schröderehrt Miersch

Seit 25 Jahren ist der Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch in der SPD. Dafür wurde er von keinem Geringeren als Altkanzler Gerhard Schröder geehrt.

Voriger Artikel
Sternsinger sammeln für arme Kinder
Nächster Artikel
Mr. Universum lässt die Muskeln spielen

Lobende Worte von Altkanzler Gerhard Schröder (links) gab es für Matthias Miersch.

Quelle: Inas Ibrahim Inas Ibrahim

Lehrte. Der SPD- Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch ist für seine 25-jährige Zugehörigkeit zur Partei geehrt worden. Die Laudatio auf den 47-Jährigen hielt bei einer Mitgliederversammlung in Laatzen kein Geringerer als Gerhard Schröder. Der Altkanzler lobte, dass Miersch stets Wert auf seine Unabhängigkeit gelegt habe. Schröder hob auch die Erfolge des Laatzeners als Anwalt hervor und betonte, dass dieser an der Rettung der Kartoffelsorte „Linda“ entscheidenden Einfluss gehabt habe. Auch in Sachen Freihandelsabkommen vertrete Miersch eine klare, kritische Haltung. „Er will Stachel sein, aber nicht Scharfmacher“, betonte Schröder.

Miersch, zu dessen Wahlkreis auch Lehrte, Sehnde und Uetze gehören, sitzt seit 1991 ununterbrochen im Rat der Stadt Laatzen. Seit 2005 ist er dreimal für den Wahlkreis Hannover-Land II direkt in den Bundestag gewählt worden.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.