Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
45 Kinder starten beim Silvesterlauf

Lehrte 45 Kinder starten beim Silvesterlauf

Rekord beim Lehrter Silvesterlauf: Neben fast 90 Erwachsenen sind dieses Mal trotz des nasskalten Wetters am Donnerstag auch 45 Kinder für den Lehrter SV an den Start gegangen.

Voriger Artikel
Diebe erbeuten Friseurartikel
Nächster Artikel
Gemeinde sammelt 22.222 Euro für Orgel

Spaß trotz schwieriger Verhältnisse: Beim traditionellen Lehrter Silvesterlauf machen diesmal auch 45 Kinder mit.privat

Quelle: privat

Lehrte. Die 6,5 Kilometer lange Strecke führte die erwachsenen Läufer wie in den Jahren zuvor durch den Stadtpark. Die Läufer kämpften trotz des schlechten Wetters und der matschigen Wege um ihre Plätze. Sieger wurde Patrick Hartmann vor Tobias Köther. Bei den Frauen konnte sich Mandy Krause vor Maria Seffers den ersten Platz sichern.

„Wir sind stolz darauf, dass so viele Lehrter mitgemacht haben“, sagte Björn Rothe, zuständig für Triathlon beim Lehrter SV. Vor allem die hohe Teilnehmerzahl bei den Kindern lobte er: „Das ist Rekord.“ Die Kleinen legten eine 1,1 Kilometer lange Strecke durch den Park zurück. Die besten Zeiten legten Denis Weber (4:02 Minuten), Philip Schulz (4:07 Minuten) und Alexander Weber (4:13 Minuten) hin.

Neben den sportlichen Erfolgen steht bei dem Ereignis die familiäre Stimmung im Vordergrund. Die 24 Helfer der Triathlonsparte organisierten auch den gemütlichen Teil des Tages: In der Sporthalle an der Schlesischen Straße kamen nach dem Lauf Sportler und Helfer bei Kuchen, Würstchen, Salaten und Getränken zusammen.

Patricia Oswald-Kipper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.