Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
86-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Lehrte 86-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine 86 Jahre alte Autofahrerin hat sich bei einem Unfall auf der Lehrter Straße schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 9000 Euro.

Voriger Artikel
Keine Pokémon an den Wahllokalen
Nächster Artikel
Bauarbeiten auf der Kreisstraße 134

Eine 86 Jahre alte Autofahrerin zieht sich bei einem Unfall in immensen schwere Verletzungen zu.

Quelle: Symbolbild

Immensen. Der Crash ereignete sich bereits am Freitag gegen 12.40 Uhr. Die Seniorin wollte aus der Straße Am Fleith in die Lehrter Straße einbiegen und missachtete dabei laut Polizei die Vorfahrt eines aus Richtung Lehrte kommenden Lastwagens. Dessen Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die 86-Jährige musste aufgrund ihrer schweren Verletzungen in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht werden.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.