Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Unfall mit alkoholisiertem Radler

Lehrte Unfall mit alkoholisiertem Radler

Ein 50-Jähriger Radfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Unfall am Gehrkamp leicht verletzt worden. Schuld hatte der Mann an dem Unfall anscheinend nicht, aber er war laut Polizeiangaben stark alkoholisiert.

Voriger Artikel
Saisonabschluss: Hunde schwimmen im Waldbad
Nächster Artikel
THW Lehrte hat die beste Bergungsgruppe

Der Radler hat 2,1 Promille.

Quelle: pp

Lehrte. Eine 63-jährige Autofahrerin hatte mit ihrem VW Polo beim Ausfahren von einem Grundstück den Radler offenbar übersehen. Bei der Kollision wurden sowohl das Fahrrad als auch das Auto leicht beschädigt. Der Radfahrer klagte anschließend über Schmerzen am Knie, eine ärztliche Versorgung war laut Polizei aber nicht erforderlich. Weil der 50-Jährige augenscheinlich alkoholisiert war, musste er sich einem Test unterziehen. Das Ergebnis: 2,1 Promille.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxbi16srmt1g9m087ds
Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann

Fotostrecke Lehrte: Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann