Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Die neue Logistikhalle wächst und wächst

Lehrte Die neue Logistikhalle wächst und wächst

Keine zwei Monate haben die vorbereitenden Arbeiten gedauert. Jetzt wächst an der Gewerbestraße bei Sievershausen eine neue Logistikhalle in die Höhe. Am 11. Mai soll Richtfest sein, die Übergabe an den ersten von drei potenziellen Mietern ist für spätestens Anfang September vorgesehen.

Voriger Artikel
Kitakinder singen, tanzen und reimen nach Plan
Nächster Artikel
Gewinnaktion: Das Lesefutter ist gesichert

Großes an der Gewerbestraße: Die enormen Dimensionen der neuen Logistikhalle werden nun nach und nach sichtbar.

Quelle: Achim Gückel

Sievershausen. Die Ausmaße des Projekts sind enorm. Rund 17.5 Millionen Euro investiert das Unternehmen Bauwo Hannover in die Loigistikhalle am östlichen Ende der Gewerbestraße. Das Bauwerk in direkter Nachbarschaft zur Autobahn 2 wird sich über 26.000 Quadratmeter Fläche erstrecken, seine Höhe wird etwa 12 Meter betragen. Insbesondere von der Autobahnbrücke am Ambosteler Weg erschließen sich dem Betrachter die enormen Ausmaße des Hallenkomplexes.

Dieser wird nach Angaben von Bauwo-Geschäftsführer Bernhard Rückert in drei Abschnitte, sogenannte Units, unterteilt. Zwei davon sind jeweils 10.000, einer 6000 Quadratmeter groß. Bislang sei erst eine der zwei größeren Einheiten fest vermietet - und zwar an einen "erfahrenen Dienstleister im Lebensmittelsegment", sagt Rückert. Den Namen des Unternehmens werde man aber erst beim Richtfest präsentieren. Verhandlungen mit einem zweiten potenziellen Mieter hätten sich indes zerschlagen. Mit den Bauarbeiten sei man jedoch "voll im Zeitplan". Und diese seien im Übrigen dank Webcam auf der Internetseite der Bauwo stets genau zu verfolgen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wct898hietq72spj9p
Kleingärtner wollen Luftbelastung messen

Fotostrecke Lehrte: Kleingärtner wollen Luftbelastung messen