Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auto kracht mit großer Wucht gegen Lastwagen

Lehrte Auto kracht mit großer Wucht gegen Lastwagen

An der Autobahnanschlussstelle Lehrte-Ost ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall mit erheblichem Sachschaden gekommen. Ein 35-Jähriger aus Immensen erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen.

Voriger Artikel
Flüchtlinge: Golden-Toast-Halle unverzichtbar
Nächster Artikel
VHS Ostkreis: Herbstprogramm mit 718 Kursen

Die Immenser Landstraße ist nach dem Unfall gesperrt.

Quelle: Achim Gückel

Lehrte. Der Unfall geschah, als der Fahrer eines Lastzugs aus dem Landkreis Wolfenbüttel von der Autobahn aus nach links auf die Immenser Landstraße abbiegen wollte. Er übersah dabei den in Richtung Immensen fahrenden Wagen des 35-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Auto schwer beschädigt wurde. Der Lastwagen wurde im Frontbereich demoliert. Angaben über die Höhe des Schadens gibt es noch nicht.

Nach Angaben der Polizei, hatte der Immenser bei dem Crash offenbar noch Glück. In seinem Auto lösten beim Aufprall sämtliche Airbags aus. Daher erlitt der Mann nur leichte Verletzungen. Der Fahrer des Lastzugs blieb unverletzt. Nach dem Unfall musste die Kreisstraße gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.