Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Abdeckung am Brunnen birgt Sturzgefahr

Lehrte Abdeckung am Brunnen birgt Sturzgefahr

Was ist barrierefrei? Der Platz am Brunnen vor dem Lehrter Kurt-Hirschfeld-Forum sicherlich nicht in Gänze. Dort ist kürzlich ein Rollstuhlfahrer gestürzt. Grund war offenbar die unvollständige Abdeckung des tiefer liegenden Areals neben dem Brunnen. Die Stadt sieht dort aber kein grundsätzliches Problem.

Voriger Artikel
Anrainer: Stadt erzwingt links vor rechts
Nächster Artikel
Ferienbetreuung: Juno macht Kinder zu Piraten

Nicht ganz ungefährlich für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen: Das tiefer gelegte Areal neben dem Brunnen an der Burgdorfer Straße ist nur teilweise mit einem Gitter abgedeckt.

Quelle: Sandra Köhler

Lehrte. "Das ist ein Unding", schimpft ein Lehrter, dessen Name der Redaktion bekannt ist: "Da ist links und rechts alles offen." Er war Zeuge des Unfalls geworden, als der Rollstuhlfahrer beim Versuch, die vertiefte Stelle zu überqueren, abgerutscht und gestürzt war. Er habe diesem aufgeholfen und den Vorfall bei der Stadt gemeldet. "Passiert ist aber nichts", ärgert er sich.

Der zuständige Stadtmitarbeiter habe sich die Örtlichkeit umgehend angeschaut, sagt Stadtsprecherin Nele Domin. Ihrer Einschätzung nach liegt dort aber keine Gefährdung vor: "Die Abdeckung ist breit genug." Außerdem handele es sich um keine Neuerung, der Platz vor dem Kurt-Hirschfeld-Forum sei nun einmal so angelegt worden.

Bei aktuellen Bauvorhaben lege die Stadt aber sehr wohl großen Wert auf Barrierefreiheit, die speziell in Sachen Schule der Inklusion geschuldet sei: "Das müssen wir auch." Wenn Bürgern andere Stellen auffielen, könnten sie diese der Stadt gern melden. Das werde dann auch geprüft.

Vorrangiger Ansprechpartner ist das Team Gleichstellung und Teilhabe um die Gleichstellungsbeauftragte Freya Markowis, Telefon (0 51 32) 8 30 07 23. "Manchmal ist aber auch der Fachdienst Straße und Verkehr die bessere Wahl", sagt Domin.

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.