Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
24 Teams kicken für krebskranke Kinder

Lehrte 24 Teams kicken für krebskranke Kinder

Beim 1. Lehrter Herbst Cup kicken am Wochenende 24 D-Jugendmannschaften für einen guten Zweck. Das Geld kommt dem Verein Strahlemaennchen.de zugute, der krebskranken Kinder und ihre Familien unterstützt.

Voriger Artikel
Germaniastraße ist am 16. Oktober gesperrt
Nächster Artikel
Stille Betroffenheit in der Stadt

In der Soccerarena von SV 96 Lehrte geht der 1. Lehrter Herbst-Cup über die Bühne.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. In der Lehrter Soccerarena des SV 06 Lehrte, Mielestraße 7, treten am Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. Oktober, 24 Fußballmannschaften aus dem D-Jugendbereich gegeneinander an. Sie kommen aus Niedersachsen, Berlin, Bremen und Nordrhein-Westfalen.

Am Sonnabend werden um 11 Uhr und gegen 14.30 Uhr die beiden Vorrunden gespielt. Für Sonntag ist ab 9 Uhr die so genannte Lucky-Loser-Runde um die Plätze 4 bis 6 geplant. In der Champions Trophy-Runde werden ab 13.45 Uhr  die Sieger ausgespielt. Organisator Lars Klingenberg aus Lehrte hat neben dem sportlichen Programm zudem ein Rahmenprogramm mit Überraschungen geplant.

An beiden Tagen wird Eintritt genommen, und zwar jeweils 3 Euro. Der Erlös aus den Eintrittsgeldern und aus Spenden ist für den Verein Strahlemaennchen.de bestimmt. Die Initiative unterstützt krebskranke Kinder und ihre Familien. Unter anderem werden Herzenswünsche erfüllt. Es gibt Hilfe bei Problemen mit der Krankenkasse und Begleitung zu Arztgesprächen.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.