Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Pauline und Shahnaz lesen am allerbesten vor

Lehrte Pauline und Shahnaz lesen am allerbesten vor

Beim Vorlesewettbewerb aller zehn Lehrter Grundschulen haben die Mädchen diesmal die Nase vorn gehabt. Bei den Drittklässlern siegte Pauline Reitzig, bei den Viertklässlern belegt Shahnaz Daoud den ersten Platz. Gastgeber war in diesem Jahr die Grundschule An der Masch.

Voriger Artikel
Juno plant Sprachunterricht für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Nach Randale: Schulleiter spricht klare Worte

Das sind die Besten: Pauline Reitzig (9, links) hat bei den Drittklässlern gewonnen, Shahnaz Daoud (10) ist Siegerin der Viertklässler.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. In der Aula traten dort die 20 besten Vorleser der dritten und vierten Jahrgänge an. Vor einer Jury aus Lehrerinnen lasen sie auf der Bühne jeweils vier Minuten lang einen unbekannten Text vor. Die Jury achtete dabei auf ein angemessenes Lesetempo, auf Pausen und Betonung und auf die richtige Lautstärke. Bewertet wurde zudem, ob die Grundschüler beim Vorlesen Fehler machten.

Urkunden gab es am Ende für alle Teilnehmer. Die drei Bestplatzierten jedes Jahrgangs durften sich obendrein am Büchertisch ein Buch auswählen. Für Pauline und Shahnaz gab es zudem noch einen Buchgutschein.

Die Mädchen strahlten vor Stolz, waren aber auch froh, die Herausforderung so gut gemeistert zu haben. "Vor dem Vorlesen war ich ganz schön aufgeregt", gestand Pauline. Groß vorbereitet hatte sich die Neunjährige auf den Lesewettbewerb aber nicht. Sie ist bereits eine geübte Vorleserin. "Ich lese zu Hause immer meinen kleinen Schwester vor", berichtete Pauline.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.