Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bei Delticom brennt ein Abfallcontainer

Lehrte Bei Delticom brennt ein Abfallcontainer

Die Ortsfeuerwehr ist am frühen Freitagnachmittag zu einem Brand auf dem Gelände des Unternehmens Delticom in Höver gerufen worden. Dort hatte ein Container mit Altpapier aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Viereinhalb Jahre Haft für versuchten Totschlag
Nächster Artikel
Adolphshof: Finanzspritze für Gartenwerkstatt

Feuerwehrleute löschen den Brand in dem Altpapiercontainer.

Quelle: Feuerwehr Sehnde

Höver. Der Notruf ging kurz nach 13.30 Uhr bei der Feuerwehr ein. Die Einsatzkräfte aus Höver trafen laut Feuerwehrsprecher Tim Herrmann nur sieben Minuten nach dem Alarm auf dem Firmengelände am Ortsrand ein. Flammen sahen sie nicht, wohl aber stieg dichter Rauch aus dem großen Papiercontainer auf. Die Feuerwehrleute mussten sich Atemschutzmasken anlegen, um den Brand zu bekämpfen.

"Der Container stand glücklicherweise nicht direkt an der Halle des Unternehmens, sodass für das Gebäude keine Gefahr bestand", sagt Herrmann. Die Arbeiten gestalteten sich trotzdem schwierig: Die Einsatzkräfte mussten den bis zur Hälfte gefüllten Container komplett leeren, um Brandnester abzulöschen.

Der Schaden ist nach Angaben Herrmanns gering. Zur Ermittlung der Brandursache hat die Polizei ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Ortsfeuerwehr Höver war mit zwölf Leuten im Einsatz.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.