Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Beim Citylauf dreht Lehrte auf

Lehrte Beim Citylauf dreht Lehrte auf

Lehrtes Citylauf hat Charme und Anziehungskraft. Am Freitag hat diese größte ehrenamtlich organisierte Laufveranstaltung in der Region Hannover wieder mehr als 2000 Teilnehmer angelockt.

Voriger Artikel
150.000 Euro Schaden bei Hausbrand
Nächster Artikel
Altron: Mitarbeiter bangen um Zukunft

Los geht’s: Bei der elften Auflage des Lehrter Citylaufs gehen auch Hunderte Grundschüler auf den zwei Kilometer langen Rundkurs durch die Innenstadt.

Quelle: Achim Gückel

Lehrte. Für Bürgermeister Klaus Sidortschuk war es eine Premiere. Er hat die Schirmherrschaft für den Citylauf, das größte Sportereignis in der Stadt, von seiner Amtsvorgängerin Jutta Voß übernommen und scheute sich nicht, in seiner Eröffnungsrede eine knallige Vokabel in dem Mund zu nehmen. Auf Neudeutsch müsse man den Citylauf wohl als ein „Mega-Event“ bezeichnen, sagte er schmunzelnd.

Lehrtes Citylauf hat Charme und Anziehungskraft. Am Freitag hat diese größte ehrenamtlich organisierte Laufveranstaltung in der Region Hannover wieder mehr als 2000 Teilnehmer angelockt.

Zur Bildergalerie

Tatsächlich gingen am Freitag wieder Hobby- und Leistungssportler aller Generationen auf den Rundkurs. Ältester Teilnehmer war dabei Adolf Cordes aus Vöhrum, Jahrgang 1936, jüngste die kleine Marlene Löw, Jahrgang 2008. Inklusive der 205 Kindergartenkinder, die schon nachmittags den sogenannten Bambinilauf absolvierten, waren rund 2200 Menschen am Start. Das sind zwar 300 weniger als im vorigen Jahr, Cheforganisator Jürgen Teiwes zeigte sich trotzdem rundum zufrieden: „Ein tolles Ergebnis. Wenn hier alles ordentlich über die Bühne geht ist das besser, als wenn wir immerzu Rekorde brechen.“

In der Tat gab es keine großen Pannen bei dem von weit mehr als 100 Helfern begleiteten Sportfest. Das brachte Lehrte sogar ein dickes Lob von Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil ein. Der SPD-Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten lief mit einigen Genossen den Vier-Kilometer-Lauf mit. Der prominenteste Gast stand am Freitag allerdings an der Strecke: der Botschafter der Republik Türkei in Berlin, Hüseyin Avni Karslioglu. Er unternimmt derzeit seinen Antrittsbesuch beim Generalkonsul seines Landes in Hannover und machte einen Abstecher nach Lehrte – auch weil Turkish Airlines und das Unternehmen Kurt Zeitarbeit des türkischstämmigen Lehrters Hasan Kurtulus den Citylauf finanziell unterstützen. Bei einem der Zwei-Kilometer-Läufe für Kinder gab Karslioglu sogar den Startschuss.

Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6v53m5y8vx11fd9ybaq8
Aldi will in Hämelerwalds Zentrum rücken

Fotostrecke Lehrte: Aldi will in Hämelerwalds Zentrum rücken