Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Gläubige hören Predigt vor der Kletterwand

Lehrte Gläubige hören Predigt vor der Kletterwand

Open Air-Gottesdienste, Familienausflüge ins Grüne und Männertouren mit Bollerwagen und Bier: Am Himmelfahrtstag hat es viele Menschen ins Freie gezogen. In Lehrte haben rund 300 Besucher zum achten Mal einen ökumenischen Freiluftgottesdienst im Stadtpark gefeiert.

Voriger Artikel
Bürgermeister bekommt Besuch aus Kolumbien
Nächster Artikel
Feuerwehr löscht Wasserbett und rettet Katzen

Beim ökumenischen Freiluftgottesdienst im Lehrter Stadtpark feiern mehr als 300 Besucher Christi Himmelfahrt an der Kletterwand.

Quelle: Katja Eggers

Lehrte. Während die Sonne vom strahlend blauen Himmel lachte, predigten die Pastoren der vier christlichen Kirchengemeinden Matthäus, Markus, Johannes und St. Bernward vor der Kletterwand. Die Gläubigen saßen derweil dicht an dicht auf mitgebrachten Sitzkissen auf den Stufen des Rondells. Der Andrang war diesmal so groß, dass einige Besucher sogar stehen mussten.

Ihre Gebete schickten die Gläubigen gleich zum Himmel hinauf. Der Posaunenchor der Markus- und der Matthäusgemeinde begleitete den Open Air-Gottesdienst musikalisch. Es wurde gemeinsam gesungen - und gemeinsam gegessen. Denn nach der Predigt gab es wie immer Würstchen und Kartoffelsalat.

Christi Himmelfahrt im Freien feierten auch die Gemeinden Ahlten, Ilten, Haimar-Rethmar und Sehnde. Die Besucher versammelten sich dafür auf dem Kirchenvorplatz in Ilten.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.