Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Brandstifter zündeln an zwei Stellen

Lehrte Brandstifter zündeln an zwei Stellen

Am späten Montagabend sind Brandstifter durch die Stadt gezogen. Die Polizei vermeldet zwei Feuer an der Stackmannstraße und der Burgdorfer Straße. In einem Fall konnte die Feuerwehr die Flammen löschen, im zweiten Fall taten dies Mitarbeiter eines Discountmarkts.

Voriger Artikel
58-Jähriger erschießt sich in Rewe-Markt
Nächster Artikel
Wohnwagen ist Herzenswunsch der Familie

Die Lehrter Feuerwehr muss einen Brand in Müllcontainern an der Stackmannstraße löschen.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Die Brandstiftungen ereigneten sich gegen 23 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt meldeten zunächst Anwohner aus der Stackmannstraße, dass im Anlieferbereich eines Supermarkts zwei Müllcontainer in Flammen stehen. Die Feuerwehr war innerhalb weniger Minuten am Brandort und konnte es verhindern, dass die Flammen auf das Gebäude des Markts übergriffen.

Auch die Polizei rückte an und fahndete in der Umgebung nach möglichen Brandstiftern. Dabei trafen die Beamten auf Mitarbeiter eines Discounts an der Burgdorfer Straße. Diese berichteten, dass es kurz zuvor auch vor einem benachbarten Möbelmarkt ein Feuer gegeben hatte. Dort brannte eine Plane an einem Bauzaun. Den Discount-Mitarbeitern war es jedoch gelungen, die Flammen mit eigenen Mitteln zu löschen.

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf die Brandstifter. Das Lehrter Kommissariat hofft nun auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.