Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Brandstiftung? Drei Brände in einer Viertelstunde

Lehrte Brandstiftung? Drei Brände in einer Viertelstunde

Innerhalb von einer Viertelstunde ausgebrochene Brände an drei Orten in Lehrte bei Hannover sind vermutlich absichtlich gelegt worden. In einem Umkreis von etwa einem Kilometer sind ein Müll-Container, ein Unterstand aus Holz und der Anbau eines Gebäudes in Flammen aufgegangen.

Voriger Artikel
Die andere Seite des Tatort-Kommissars
Nächster Artikel
Public Viewing zur Europameisterschaft?

Lehrte. Vieles deute auf Brandstiftung hin, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Montag. Menschen wurden bei den Bränden am Sonntag nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.