Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Generationswechsel beim CDU-Ortsverband

Lehrte Generationswechsel beim CDU-Ortsverband

Der CDU-Ortsverband Arpke-Immensen-Sievershausen hat einen Generationswechsel eingeläutet: Bei der Mitgliederversammlung ist der 31-jährige Ratsherr Marcel Haak als neuer Vorsitzender gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Armin Hapke (53) an.

Voriger Artikel
Niedersachsenstraße: Mercedes fährt Radler an
Nächster Artikel
Grundschule ermittelt ihre besten Vorleser

Hans-Joachim Deneke-Jöhrens (von links), Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, gratuliert dem neuen Vorsitzenden Marcel Haak und bedankt sich beim scheidenden Ortsverbandschef Armin Hapke.

Quelle: Privat

Arpke/Immensen/Sievershausen. Hapke begründete seinen Rückzug mit der Arbeitsbelastung: „Ich möchte mich aus der Verbandsarbeit zurückziehen, um dem Amt des Ortsbürgermeisters in Sievershausen und dem Ratsmandat in Lehrte volle Aufmerksamkeit zu schenken." Vom Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes, Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, gab es für die Vergangenheit viel Lob: "Armin Hapke übergibt einen hervorragend geführten Ortsverband." Der CDU-Ortsverband Arpke-Immensen-Sievershausen stellt mit Falk Kothe (Immensen) und Armin Hapke (Sievershausen) derzeit zwei Ortsbürgermeister. 

Bei den Vorstandswahlen wurden Ilka Heimberg aus Immensen und Lars Kamrath aus Sievershausen zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schatzmeisterin bleibt Karen Elfers, der erst 20-jährige Philipp Sieg wurde zum Schriftführer bestimmt und neuer Mitgliederbeauftragter ist Rainer Fricke.

Von Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxbi16srmt1g9m087ds
Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann

Fotostrecke Lehrte: Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann