Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fußballer grillen wieder im Trockenen

Lehrte Fußballer grillen wieder im Trockenen

Seit drei Jahrzehnten treffen sich die Fußballer vom SV 06 Lehrte nach den Spielen gern am selbst gebauten Grillplatz samt Dach, doch eben jenes war nicht mehr dicht. Deshalb bewarb sich der Verein um Geld vom "Sommereinsatz" von HAZ und Stiftung Sparda-Bank - mit Erfolg.

Voriger Artikel
Polizei erwischt Zytanien-Besucher mit Drogen
Nächster Artikel
Schützen schwitzen nicht nur bei Loonas Auftritt

Beim Sommereinsatz von HAZ und Stiftung Sparda-Bank beim SV 06 Lehrte packen 30 Vereinsmitglieder an - sie ebnen Flächen, streichen Bänke, pflastern Wege und erneuern dank der Spende von 1700 Euro den Grillplatz.

Quelle: Katrin Kutter

Lehrte. Sicher: Die heißen Temperaturen am Sonnabend hätten den Vereinsmitgliedern die beste Ausrede geliefert, statt Erde zu schaufeln, Dachpappe zu verlegen oder Büsche zurückzuschneiden. Und dennoch: Trotz des hochsommerlichen Wetters kamen 30 Freiwillige an die Mielestraße. "Das sind viel mehr als in den vergangenen Jahren", sagt Vereinschef Ulf Meldau am Vormittag deutlich zufrieden.

Denn mit knapp 1700 Euro der Sommeraktion finanziert der Verein mit 470 Mitgliedern neue Dachpappe, die Dachdeckermeister und Vereinsmitglied Markus Uecker verlegt. Fachkundig repariert er auch die Dachrinne - die gesamte Anlage besteht seit 30 Jahren, und die Zeit zeigt nun eben auch ihre Wirkung. "Wir müssen für das Dach nur die Materialien bezahlen", sagt Meldau und fügt hinzu, dass deshalb Freiwillige während des Arbeitseinsatzes auch gleich die Bänke neu anstreichen. Parallel dazu schaufeln andere den Weg frei zwischen Vereinshaus und Grillplatz. "Danach verlegen wir noch Pflastersteine, damit wir künftig trockenen Fußes dorthin gehen können", sagt Meldau. 

Die große Bereitschaft seiner Kameraden freut den Vereinschef: "Wir erledigen gleich ganz viele andere Arbeiten mit", sagt er. Dazu zählt das Zurückschneiden der Büsche vor dem Vereinshaus ebenso wie das Auffüllen der Rasenfläche, um Stolperfallen zu beseitigen, und das Pflastern eines anderen Weges. "Seit Jahren erweitern und erneuern wir die Anlage", sagt Meldau und verweist unter anderem auf die in Eigenregie gebaute Soccerhalle. Ohne solche Aktive wie Erich Schindler und Klaus Bebek ließe sich das nicht realisieren.

Als einziges Zugeständnis an das Wetter: Die Vereinsmitglieder und ihre Familien beginnen an diesem Sonnabend eher als geplant, um vor der größten Hitze fertig zu sein. Als Vorteil daraus ergibt sich, dass sie die Arbeiten frühzeitig beenden - und damit die Würstchen auch zeitiger im frisch renovierten Grillhaus auflegen können.

doc6r88ttzrvo3fsqgp8aa

Fotostrecke Lehrte: Fußballer grillen wieder im Trockenen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.