Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Das Fuchsbau-Festival trotzt dem Regen

Lehrte Das Fuchsbau-Festival trotzt dem Regen

Ein Festival, das die Grenzen überquert: Das Fuchsbau-Festival bringt von Freitag bis Sonntag auf dem Zytanien-Gelände in Lehrte Geistswissenschaftler, Electro-Beats-Anhänger und Dreadlockträger zusammen.

Voriger Artikel
Megahub: Bahn informiert in neuer Anhörung
Nächster Artikel
Intercity nach Zusammenstoß mit Vogel evakuiert

Und los: Das Fuchsbau-Festival in Lehrte ist gestartet.

Quelle: Katrin Kutter

Lehrte. Das Publikum trotzt, ausgerüstet mit Gummistiefeln und Regenjacken, dem Wetter und lauschte der Indie-Electro-Band „Me and my Drummer“ ebenso wie der Autorin Hanne Lippard bei ihrer Performance-Lesung. Die Junge Norddeutsche Philharmonie spielt in einer stickigen Halle auf Augenhöhe mit dem Publikum. Am Sonnabend wird sie mit dem Elektro-Künstler Julian Maier-Hauff musikalisch experimentieren.

Gute Stimmung trotz Regen: Hunderte sind am Freitag zum Auftakt des Fuchsbau-Festivals nach Lehrte gekommen.

Zur Bildergalerie

Auf dem Festival werden unter dem Motto „Hitze des Gefechts“ Performances, Lesungen, Diskussionen und Musik von Electro über HipHop bis Klassik miteinander verwoben. Die Kartenauch für den Sonnabend sind ausverkauft, für Sonntag gibt es noch Tickets an der Tageskasse für 10 Euro.

Auf dem Gelände der alten Ziegelei in Lehrte hat das Fuchsbau-Festival eine neue Heimat gefunden. Das Festival 2015 in Bildern.

Zur Bildergalerie

kad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lehrte
Nach dem Fuchsbau-Festival versucht ein unter Drogen stehender 34-jähriger Mann bei der Urinprobe zu schummeln.

Ein unter Drogen stehender Besucher des Fuchsbaufestivals hat auf phantasievolle Weise versucht, die Polizei auszutricksen. Als er zur Urinprobe gebeten wurde, pinkelte er nicht selbst, sondern ließ es aus einer Penisattrappe rieseln. Die Ordnungshüter täuschte er damit jedoch nicht.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.