Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Spielmobil fährt auch zu den Flüchtlingen

Lehrte Spielmobil fährt auch zu den Flüchtlingen

Das Spielmobil der städtischen Kinder- und Jugendpflege startet am Dienstag, 10. Mai, in die neue Saison. Es wird dabei auch gezielt auf Spielplätzen in der Nähe von Sammelunterkünften für Flüchtlinge Station machen. Insgesamt sind 27 Termine vorgesehen.

Voriger Artikel
Feriencard ist so prall gefüllt wie noch nie
Nächster Artikel
Am Frauensporttag bleiben die Männer draußen

Das Spielmobil der Lehrter Jugendförderung geht wieder auf Tour und macht auch an Flüchtlingsunterkünften Station.

Quelle: Achim Gückel

Lehrte. Das Spielmobil ist eigentlich ein großer Fahrzeuganhänger. Er ist prall gefüllt mit Spielgeräten, die Kinder im Freien nutzen können  darunter Mini-Bagger, Bälle, Sandspielzeuge und Mini-Tore. Während der Frühlings- und Sommerzeit ziehen Mitarbeiter der Kinder- und Jugendförderung damit von einem Spielplatz zum nächsten und bieten den Kindern dort vielfältige Aktivitäten im Freien an. Das Konzept ist seit vielen Jahren bewährt, das Spielmobil macht dabei in nahezu allen Lehrter Ortschaften Station.

Auch in diesem Jahr liegen unter anderem die Spielplätze am Wiesengrund in Ahlten (12. Mai, 14. Juni, 1. September), am Aldagessemring in Aligse 17. Mai, 16. Juni, 6. September), am Krummen Kamp in Arpke (25. Mai, 18. August, 22. September), am Rotfederweg in Hämelerwald (7. Juni, 23. August, 27. September) sowie an den Grundschulen in Immensen (31. Mai, 16. August, 20. September), Sievershausen (2. Juni, 25. August, 15. September) und Steinwedel (9. Mai, 9. August, 8. September) auf der Route des Spielmobils. Dort wird es zu den genannten Terminen stets von 14.30 bis 17 Uhr zu finden sein.

Für die Kernstadt hat Lehrtes neue Jugendpflegerin Julia Michaelis vor allem Standorte ausgesucht, die in unmittelbarer Nähe zu Flüchtlingsunterkünften liegen. Dadurch sollen Kinder von Einheimischen und Asylbewerbern sowie deren Eltern die Chance haben, miteinander in Kontakt zu kommen. Das Spielmobil steht am 10. Mai, 11. August und 13. September auf dem Spielplatz im Hohnhorstpark, direkt gegenüber der Sammelunterkunft auf dem alten Stadtwerkegelände an der Manskestraße. Am 26. Mai macht es an der Everner Straße Station, am 9. Juni am Kaliweg in Lehrtes Südwesten und am 30. August an der Nordstraße.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.