Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Der Weg nach Panama ist voller Poesie

Lehrte Der Weg nach Panama ist voller Poesie

Man kann einen Geburtstag auch ohne Jubilar feiern. Das tat am Sonnabend die Buchhandlung Böhnert, als sie das Theater Pohyb's & Konsorten in die Alte Schlosserei einlud. Zum Geburtstag des Kinderbuchautors Janosch, der im Frühjahr 85 Jahre alt wurde, kam das Stück "Oh, wie schön ist Panama" auf die Bühne.

Voriger Artikel
Bauarbeiten auf der Kreisstraße 134
Nächster Artikel
Wie fahrradfreundlich sind die Städte?

Wie soll das Pilzgericht denn sein? Maike Jansen als Tiger und Stefan Ferencz als kochender Bär.

Quelle: Michael Schütz

Lehrte. Bei strahlendem Spätsommerwetter waren zwar nur rund wenige Besucher in die Städtische Galerie an der Zuckerpassage gekommen, aber sie amüsierten sich prächtig bei dem, was die Schauspieler Maike Jansen und Stefan Ferencz auf die Bühne brachten. Das Mimenduo aus dem unterfränkischen Hofheim ließ den Text der berühmten Kindergeschichte, bei der sich ein Bär und ein Tiger gemeinsam nach Panama aufmachen, und nahm sie eher als Gerüst.

Darauf aufbauend entwickelten die beiden Schauspieler ein fantasiereiches Spiel, das mit wenigen Worten auskam, dafür mehr auf Bewegung setzte. Die Pantomime kam als Stilmittel ebenso vor wie der Slapstick. Mit wenigen Mitteln, die bis hin zur Musik selbstgemacht war, regten Jansen und Ferencz in der rund einstündigen Aufführung vor allem die Fantasie der Zuschauer an. Mithilfe einer Wand wurden sogar Elemente einer Puppenbühne eingestreut.

Am Ende stand eine gelungene Vorführung, die bei aller Komik vor allem von der Poesie lebte.

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Lehrte

Die Bürger in Lehrte haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.