Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Aufzug am Bahnhofstunnel steht still

Lehrte Aufzug am Bahnhofstunnel steht still

Der Aufzug zum Bahnhofstunnel auf der Seite des Neuen Zentrums steht derzeit still. Grund dafür sind dringende Reparaturen. Voraussichtlich am Donnerstag, 20. Oktober, ist der viel genutzte Lift nachmittags wieder betriebsbereit, sagt Stadtsprecher Fabian Nolting.

Voriger Artikel
250 Ballen Stroh und Silage brennen ab
Nächster Artikel
Flüchtlinge lernen deutsch beim Schneidern

Der Aufzug zum Bahnhofstunnel am Neuen Zentrum ist zurzeit außer Betrieb.

Quelle: Achim Gückel

Lehrte. Unter anderem müssen die sogenannten Zugseile des im Jahr 2008 letztmals grundlegend sanierten Aufzugs erneuert werden. Auch die Notrufanlage brauche eine Überholung. Vor Kurzem habe der TÜV sich den Aufzug im Rahmen einer Überprüfung angesehen und diese beiden Punkte bemängelt. „Zum Glück haben wir eine Firma gefunden, die das schnell reparieren kann“, sagt Nolting. Die Kosten für die Reparatur sind noch unklar.

Die Stadt bittet nun alle in ihrer Mobilität eingeschränkten Nutzer des Bahnhofstunnels, die Rolltreppe zu nehmen. Falls das nicht möglich sei, stehe auf der an der Bahnhofstraße noch ein weiterer Aufzug zum Tunnel zur Verfügung.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.