Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kommunalwahl: Mannschaft der SPD steht

Lehrte Kommunalwahl: Mannschaft der SPD steht

Knapp ein halbes Jahr vor der Kommunalwahl am 11. September hat Lehrtes SPD jetzt ihre Kandidatenlisten für den Rat der Stadt sowie für die Ortsräte festgezurrt. Dabei setzen die Sozialdemokraten auf viel personelle Kontinuität. Auf den Spitzenplätzen stehen nahezu ausschließlich bekannte Bewerber.

Voriger Artikel
htp verlegt Rohre für Highspeed-Internet
Nächster Artikel
Randalierer beschädigen Schild und Ampel

Die Spitzenkandidaten der Lehrter SPD für den Wahlbereich 2 (Ortschaften): Dirk Werner (von links), Michael Clement, Bodo Wiechmann, Klaus Schulz, Timo Bönig, Karl-Heinz Bode und Hans-Egon Seffers.

Quelle: Achim Gückel

Lehrte. Einvernehmlich und ohne jede Änderung zu den zuvor unterbreiteten Vorschlägen: So ist die Aufstellung der Listen nach Mitteilung des Lehrter Ortsvereinsvorsitzenden Bodo Wiechmann über die Bühne gegangen. Der Aligser selbst, der auch amtierender Fraktionschef im Rat der Stadt ist, steht auf Platz eins im Wahlbereich Lehrte 2 (Ortschaften), gefolgt von Hämelerwalds Ortsbürgermeister Dirk Werner, dem Neuling Timo Bönig (Ahlten), dem Ortsbürgermeister von Sievershausen, Hans-Egon Seffers, sowie dem amtierenden Ratsvorsitzenden und Arpker Ortsbürgermeister Klaus Schulz. Dahinter folgen Karl-Heinz Bode aus Steinwedel und Michael Clement aus Immensen.

Im Wahlbereich 1 (Kernstadt) besetzt Petra Wegener den Listenplatz Nummer eins, gefolgt vom stellvertretenden Lehrter Bürgermeister Burkhard Hoppe. Auf den weiteren Plätzen folgen mit Maren Thomschke, Hans-Jürgen Licht, Annika Melles, Ekkehard Bock-Wegener, Claudia Pietsch und Hermann Buchholz Kandidaten, die aktuell schon einen Sitz im Rat haben. Es schließen sich Angelika Licht, André Tepper, Gerrit Schröder und Daniel Karg an.

Die SPD verabschiedete auch ihre sechs Listen zur Wahl der Ortsräte. Mit Frank Seger (Aligse-Kolshorn-Röddensen), Klaus Schulz (Arpke), Dirk Werner (Hämelerwald) und Jens Utermann (Steinwedel) stehen dort vier amtierende Ortsbürgermeister auf den Spitzenplätzen. In Sievershausen zieht sich Hans-Egon Seffers nach 20 Jahren im Amt des Ortsbürgermeisters zurück. Auf Listenplatz eins in Lehrtes östlichster Ortschaft steht nun Petra Drescher. In Ahlten, Lehrtes einziger Ortschaft mit einem Christdemokraten als amtierenden Ortsbürgermeister (Jürgen Kelich) tritt Timo Bönig für die SPD an. Er will der CDU und Kelich, der nicht wieder zur Wahl antritt, das Amt nun abknöpfen.

Zusätzlich nominierten die Lehrter Sozialdemokraten ihre Kandidaten zur Wahl der Regionsversammlung für den Wahlbereich Burgdorf-Lehrte-Uetze: Ekkehard Bock-Wegener, André Tepper und Burkhard Hoppe. Die endgültige Aufstellung der Listen wird bei einer Delegiertenversammlung der SPD Region Hannover am 30. April erledigt.

Wiechmann zeigte sich sehr zufrieden mit den Kandidatenlisten. Dort seien "alle Altersgruppen, Geschlechter und ein breites Spektrum von Berufen" vertreten. Dass die Listen frühzeitig aufgestellt wurden, gebe nun die Chance, sich mit dem Kandidatenteam auf die großen Themen wie  Umsetzung des Stadtentwicklungskonzepts, Bildung, Wohnen, Infrastruktur und Integration der Flüchtlinge zu konzentrieren.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.