Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sommerkirche hat Lutherzitate zum Thema

Lehrte Sommerkirche hat Lutherzitate zum Thema

Die Sommerkirche ist mittlerweile eine Tradition in der evangelischen Matthäusgemeinde. Von diesem Sonntag an werden die Gottesdienste sechs Wochen lang nicht mehr in der Matthäuskirche, sondern in der ungleich kleineren Nikolauskirche im Alten Dorf gefeiert. Martin Luther wird jeweils das Thema sein.

Voriger Artikel
Sperrung auf A 2, Blechlawine in den Dörfern
Nächster Artikel
Energiegenossenschaft braucht neue Projekte

In den nächsten sechs Wochen dreht sich die Sommerkirche in der Nikolauskirche um Martin Luther.

Quelle: Brunhöber (Archiv)

Lehrte. Die kleine Dorfkirche in der Osterstraße ist seit einigen Jahren während der Sommerferien die Heimat der Matthäus-Gottesdienste. Dabei stehen sie immer unter einem besonderen Thema. In Lehrtes ältestem Gotteshaus ist das Thema im Jahr 2017 sozusagen zwangsläufig, denn im Gedenken an 500 Jahre Reformation stehen Zitate Martin Luthers im Mittelpunkt der Gottesdienste. 

Den Anfang macht dabei ein Gast aus Sievershausen. Die dortige Pastorin Hanna Dallmeier kommt am Sonntag, 25. Juni, ins Lehrter Alte Dorf, um den ersten Gottesdienst der Sommerkirche zu feiern. Das Lutherzitat, das sie ausgewählt hat, ist "Sündige tapfer, doch tapferer glaube und freue dich in Christus, der Herr über Sünde, Tod und Teufel." Weitere Gottesdienste mit der Prädikantin Dorothea Jahns, beziehungsweise Pastorin Gesa Steingräber-Broder finden an den Sonntagen 2. bis 30. Juli statt. Alle beginnen um 10 Uhr, bis auf den 16. Juli. An diesem Tag geht der Gottesdienst um 18 Uhr los.

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxbi16srmt1g9m087ds
Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann

Fotostrecke Lehrte: Nach dem Kasper kommt der Weihnachtsmann