Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt aktualisiert Begrüßungsbuch für Eltern

Lehrte Stadt aktualisiert Begrüßungsbuch für Eltern

Die Stadt hat ihr Begrüßungsbuch für Lehrter Familien mit Neugeborenen aktualisiert. Informationen und Themen rund ums Kind wurden auf den neuesten Stand gebracht. Die Mappe ist zudem farbenfroher geworden und neuerdings in mehreren Sprachen zu lesen.

Voriger Artikel
Volksbank will leere Immobilien nun verkaufen
Nächster Artikel
Matthäusgemeinde schickt Orgel auf Kur

So wieht es aus: Die Stadt Lehrte hat das Begrüßungsbuch für Eltern von Neugeborenen neu auflegen lassen.

Quelle: privat

Lehrte. Das Begrüßungsbuch händigt die Stadt seit 2008 als Willkommensgeschenk an Eltern von Neugeborenen aus. Eine ehrenamtliche pädagogische Mitarbeiterin sucht die Familien dafür in ihrem Zuhause auf. Die Mappe ist als Ordner mit losen Blättern gestaltet und enthält jede Menge Informationen rund ums Baby.

"Das Begrüßungsbuch bietet alles, was Eltern wissen müssen und wird sehr gut angenommen", erklärt Heike Koehler, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses. Seit der Einführung seien bereits mehr als 3000 Bücher überreicht worden, sagt Koehler.

Die bunte Mappe enthält unter anderem Adresslisten und Kontaktdaten von Kinderärzten, Beratungseinrichtungen, Kitas und Horten und nennt Ansprechpartner bei der Stadt. Eltern finden darin Tipps zu Themen wie Erste Hilfe und Regeln zum Kinder- und Elterngeld. Zudem gibt es eine DVD mit Filmen zur Kindergesundheit, ein Kuscheltuch in Form einer kleinen Ente und eine Kinderzahnbürste.

Zu lesen ist das Willkommensbuch jetzt nicht nur auf Deutsch, sondern auch in englischer und arabischer Sprache.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x0ys1tt42pi2v3ta3m
Pellkartoffeln zum Erntedank

Fotostrecke Lehrte: Pellkartoffeln zum Erntedank