Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Volksbank feiert mit offenen Türen

Lehrte Volksbank feiert mit offenen Türen

Die Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen hat Grund zum Feiern: Vor zehn Jahren ist die Genossenschaftsbank in ihr neues, repräsentatives Gebäude auf dem ehemaligen Zuckerfabrikgelände gezogen. Das kleine Jubiläum will die Volksbank am Donnerstag mit einem Tag der offenen Tür feiern.

Voriger Artikel
Matthäus feiert Erntedank mit neuer Krone
Nächster Artikel
Endspurt bei der Ernte

Vor zehn Jahren ist die heutige Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen in ihr repräsentatives Gebäude am August-Bödecker-Platz gezogen.

Quelle: Michael Schütz

Lehrte. Nachdem bekannt wurde, dass die Zuckerfabrik schließen würde, sei in der damaligen Volksbank Lehrte 1998 mit den Planungen für eine Geschäftsstelle an diesem zentralen Ort am heutigen August-Bödecker-Platz begonnen worden, erklärte Ernst-Michael Wittkopp vom Vertriebsmanagement. "Unsere damalige Hauptstelle in der Ahltener Straße und die Filiale an der Burgdorfer Straße platzten aus allen Nähten." So hat man diese schließen können. Heute arbeiten 50 Mitarbeiter in dem damals sieben Million Euro teuren Neubau.

Für diesen Donnerstag, 6. Oktober, lädt die Volksbank zwischen 10 und 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Es geht vor allem um Informationen rund um die Bank, beispielsweise über Neuheiten beim Online-Banking. Besucher haben auch Gelegenheit, bei einer Online-Befragung mitzumachen, bei der man anonym mitteilen kann, wie zufrieden man mit den Leistungen der Bank ist. Außerdem werden Vertreter der Verbundpartner R+V Versicherungen und der Bausparkasse Schwäbisch Hall Fragen beantworten.

Der Erlös aus Getränken und Gegrilltem zu Nostalgiepreisen soll der Lehrter Tafel gespendet werden, wie Wittkopp ankündigte.

doc6rrd5b7sdpjmy198djb

In der Halle und vor der Volksbank wird am Donnerstag ein Tag der offenen Tür gefeiert.

Quelle: Michael Schütz

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.