Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Defekter Motorroller macht Dieb keinen Spaß

Lehrte Defekter Motorroller macht Dieb keinen Spaß

Dieser Diebstahl ging vollkommen daneben: Ein Unbekannter hat am Bahnhof in Lehrte einen Motorroller gestohlen, der ihm absolut nicht von Nutzen sein konnte. Das Zweirad, an dem der Täter zuvor das Lenkradschloss aufgebrochen hatte, war nicht in Gang zu kriegen.

Voriger Artikel
Zwei Einbrecher fliehen durch das Fenster
Nächster Artikel
Behelfsbrücke sackt ab: Mielestraße dicht

Die Polizei in Lehrte sucht nach einem Rolelrdieb.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Offenbar aus lauter Verärgerung warf der Dieb den Roller in ein etwa 80 Meter vom Bahnhof entferntes Gebüsch.

Der Motorroller gehört laut Polizei einem Mann aus Ronnenberg. Dieser hatte das Gefährt am Montag vergangener Woche wegen eines technischen Defekts an der Bahnhofstraße zurückgelassen. Wann der Diebstahl geschah ist unklar. Er wurde am Sonnabend gegen 7 Uhr bemerkt.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.