Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher dringen ins MTV-Sporthaus ein

Lehrte Einbrecher dringen ins MTV-Sporthaus ein

Wieder ein Einbruch in ein Klubheim: Unbekannte sind in das Sporthaus des MTV Immensen und die benachbarte Vereinsgaststätte eingedrungen. Die Täter richteten enormen Schaden an, haben aber nach bisherigen Erkenntnissen nichts wirklich Wertvolles gestohlen.

Voriger Artikel
Schlagring liegt offen auf Beifahrersitz
Nächster Artikel
Egerland Musikanten spielen im eigenen Stall

Jetzt ist auch das Vereinshaus des MTV Immensen zum Ziel von Einbrechern geworden.

Quelle: Symbolbild

Immensen/Lehrte. Der Einbruch in das MTV-Gebäude an der Straße Am Fleith ereignete sich bereits in der Nacht zum Freitag, die Polizei informierte darüber am Sonntag. Die Täter gingen ausgesprochen rabiat vor, zertrümmerten die Scheibe der Eingangstür und hielten sich auch im Inneren des Klubhauses nicht zurück. "Alles was abgeschlossen war, haben sie aufgebrochen", sagt MTV-Vorsitzender Klaus-Peter Falk. Dazu gehörten mehrere Türen und Spinde. Die Polizei teil mit, alles sei durchwühlt worden.

Was die Einbrecher gestohlen haben, kann Falk noch nicht sagen. Er meint aber, dass der Schaden deutlich höher ist als der Wert der möglichen Beute. Bargeld fanden die Eindringlinge nur in der benachbarten Vereinsgastsätte. Dort hebelten sie Spielautomaten auf und entnahmen das Geld aus den Münzschächten.

Über die genaue Schadenshöhe können weder Falk noch die Ermittler der Polizei bisher Angaben machen. "Wir haben die Sache sofort unserer Versicherung gemeldet", sagt Falk.

Die Vorgehensweise bei dem Einbruch ins Vereinsheim ähnelt sich sehr mit jener, die unbekannte Täter ebenfalls in der Nacht zum Freitag an der Daimlerstraße in Lehrte anwendeten. Dort warfen drei Männer einen Gullydeckel gegen die Glastür eines Motorrad-Shops, wurden aber von einem Lastwagenfahrer beobachtet, der schnell die Polizei rief. Das Panzerglas zersplitterte, doch als die Alarmanlage des Ladens auslöste, flüchteten die Unbekannten.

Ebenfalls in der Nacht zum Freitag drangen Unbekannte in eine Autowerkstatt an der Industriestraße ein. Sie hebelten laut Polizeiangaben die Einganstür auf und durchwühlten mehrere Büros. Über das Diebesgut gibt es noch keine Angaben.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.