Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Diebe stehlen Minibagger von Brückenbaustelle

Lehrte Diebe stehlen Minibagger von Brückenbaustelle

Sie haben zwei Materialcontainer gestohlen, Diesel entwendet und außerdem noch einen Minibagger mitgenommen: Diebe haben sich Zugang zur Baustelle der neuen Auebrücke an der Mielestraße verschafft. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die möglicherweise die Tat beobachtet haben.

Voriger Artikel
Ein Nachmittag mit Katzen und Politessen
Nächster Artikel
Vorlesestunde jetzt auf Deutsch und Türkisch

Die Polizei sucht nach Dieben, die auf der Baustelle an der Auebrücke wertvolle Beute gemacht haben.

Quelle: Archiv

Lehrte. Nach Schätzung der geschädigten Baufirma haben die gestohlenen Geräte einen Wert von etwa 15.000 Euro. In den Materialcontainern befanden sich unter anderem Werkzeug und Maschinen. Der Schaden, den die Täter insgesamt anrichteten, ist aber noch höher. Die Polizei schätzt ihn auf 19.000 Euro, denn die Unbekannten beschädigten auch eine Schranke am Zugang zur Baustelle und brachen einen VW-Transporter auf, in dem sich die Container befanden.

Die Polizei schätzt die Tat als sehr zielgerichtet ein. Sie geschah bereits zwischen Donnerstag vergangener Woche, 16.30 Uhr, und Freitagmorgen. Weil auf der Mielestraße auch nachts Verkehr ist und die Autos direkt neben der Brückenbaustelle über eine eine Behelfsbrücke fahren, hoffen die Ermittler nun auf Zeugen, die etwas zu dem Diebstahl sagen können. Das Kommissariat ist unter Telefon (05132) 8270 erreichbar.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.