Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dieb stiehlt Transporter mit DPD-Aufschrift

Lehrte Dieb stiehlt Transporter mit DPD-Aufschrift

Ein Dieb hat in der Nacht zum Dienstag einen an der Europastraße geparkten Transporter gestohlen. Dabei handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen weißen Mercedes Sprinter mit Peiner Kennzeichen sowie DPD-Aufschrift. Der Wagen hat einen Wert von etwa 30 000 Euro.

Voriger Artikel
Bundesrechnungshof watscht Deutsche Bahn ab
Nächster Artikel
Nikolausparty mit Volker Rosin

Diebe stehlen Einen DPD-Transporter von der Europastraße.

Quelle: Martin Schutt

Lehrte. Die Tat spielte sich zwischen 20.45 Uhr am Montagabend und den frühen Morgenstunden ab. Gegen 5 Uhr wurde der Diebstahl des Sprinters bemerkt. Das Fahrzeug sei abends ordnungsgemäß verschlossen worden, heißt es.

Darüber hinaus vermeldet die Polizei noch einen versuchten Diebstahl eines Transporters. Dieser spielte sich bereits im Verlauf des vergangenen Wochenendes - zwischen Freitag, 18. November, 17 Uhr, und Montag, 21. November, 8 Uhr - an dem Autohaus an der Gaußstraße ab. Dort hatten es Unbekannte auf einen weißen Fiat Ducato abgesehen.

Den Tätern gelang es zunächst, das Türschloss an dem Ausstellungsfahrzeug zu manipulieren und den Transporter zu entriegeln. Aus dem Innenraum stahlen wie aber keine Gegenstände. Die Polizei meint, die Täter wurden möglicherweise beim Versuch gestört, das Fahrzeug in Gang zu setzen. Erst Ende Oktober war vom Gelände des Autohauses ein nagelneuer Kleintransporter gestohlen worden.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.