Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte stehlen 900 Euro aus Buchhandlung

Lehrte Unbekannte stehlen 900 Euro aus Buchhandlung

Zwei Einbrüche und ein Einbruchsversuch beschäftigen die Lehrter Polizei: Unbekannte sind in der Nacht zum vergangenen Freitag in die Buchhandlung Böhnert in der Zuckerpassage eingestiegen.

Voriger Artikel
Stadt soll Sozialarbeit weiter finanzieren
Nächster Artikel
Zytanien: 14 von 400 Fahrern unter Drogen

Symbolbild.

Quelle: Symbolbild

Lehrte. Laut Polizei gelangten die Langfinger durch Aufhebeln einer Hintertür in das Büro der Buchhandlung. Aus zwei Kassetten stahlen die Täter 900 Euro.

Den Festsaal des Gasthof Fricke in Sievershausen suchten Diebe in der Nacht zum vergangenen Sonnabend auf. Sie hebelten ein Fenster auf und stiegen ein. Beim Durchwühlen von Schränken und Behältnissen fanden sie einen Fahrzeugschlüssel, mit dem sie den im Hinterhof abgestellten silberfarbenen T 5 Caravelle entwenden konnten. Die Schadenshöhe ist laut Polizei noch unklar.

Langfinger wollten auch im Lehrter Freibad am Hohnhorstweg Beute machen. Sie versuchten dort in der Nacht zum Sonntag die Tür zu einem Lagerraum aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang.

Die Polizei nimmt Hinweise zu allen drei Fällen unter der Telefonnummer (0 51 32) 82 70 entgegen. pos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Digitales Daumenkino: So wächst das Parkhaus

Das Parkhaus in Lehrte wächst zusehends. Woche für Woche macht HAZ-Redakteur Achim Gückel ein Foto des Baus aus derselben Perspektive. Daraus entsteht ein digitales Daumenkino.